Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Hochdruckreiniger gestohlen

Gifhorn/Wentorf Hochdruckreiniger gestohlen

Unbekannte stahlen von einer Hofstelle im Rundling Wentorf einen Hochdruckreiniger der Herstellers Kärcher. Besonderes Merkmal des Reinigers ist eine selbstgefertigte Transportachse. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben.

Voriger Artikel
Infos zu Depression: Mut-Tour macht Station
Nächster Artikel
Erschossener Kino-Geiselnehmer wohnte im Kreis Gifhorn

Symbolfoto Archiv

Unbekannte Diebe stahlen in der Zeit von Montag 18:00 Uhr bis Dienstag 7:30 Uhr einen Hochdruckreiniger von einer Hofstelle im Rundling Wentorf. Am Dienstagmorgen entdeckter der Landwirt den Diebstahl seines Hochdruckreiniger des Herstellers Kärcher. Der Reiniger stand betriebsbereit auf einem Reinigungsplatz hinter dem Kuhstall. Am Morgen waren nur noch die Anschlussleitungen vorhanden. Auffällig an dem Reiniger ist eine selbstgefertige Transportachse.

Hinweise an die Polizei in Wittingen unter der Rufnummer 05831/252880.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr