Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Hillerser Feuerwehrhaus: Mit Bau auf neuen Wegen

Hillerse Hillerser Feuerwehrhaus: Mit Bau auf neuen Wegen

„Was lange währt, wird endlich gut“: Mit diesen Worten begrüßte gestern der Hillerser Ortsbrandmeister Niko von Köckritz die Gäste bei der Grundsteinlegung des Feuerwehrhauses.

Voriger Artikel
260 Eltern haben Interesse an einer Ganztagsschule
Nächster Artikel
Riesiger Andrang beim Hoffest: Tausende kommen nach Neubokel

Fleißige Handwerker: Heinrich Wrede (links) und Niko von Köckritz legen den Grundstein für das neue Hillerser Feuerwehrhaus.

Quelle: Schaffhauser

Nach 15 Jahren Diskussionen entsteht jetzt an der Dalldorfer Straße der Bau. „2007 haben wir verschiedene Häuser besichtigt und Angebote eingeholt“, so von Köckritz. Im April 2008 gab es den Beschluss der Politik, am 30. April dieses Jahres begannen die Arbeiten. „Wir sind bei dem Bauwerk neue Wege gegangen“, betonte Samtgemeindebürgermeister Heinrich Wrede. „Die Samtgemeinde hat einen Vertrag mit dem extra gegründeten Förderverein der Wehr.“ Dieser wickele den Bau ab und übertrage das Gebäude der Samtgemeinde. „Die Kosten wurden vom Rat auf 400.000 Euro gedeckelt,“ so Wrede.
Nachdem die Ausschreibung der ersten Pläne diese Grenze nicht eingehalten hatte, musste das Gebäude verkleinert werden. Von Köckritz betonte, dass bis Juli das Stahlgerüst stehen soll, der Innenausbau werde von der Wehr in Eigenleistung übernommen. Für Mai nächsten Jahres sei die Einweihung geplant.
Grußworte gab es vom Bürgermeister der französischen Partnergemeinde Amfréville. Xaiver Madelaine betonte, dass er mit ähnlichen Problemen zu kämpfen habe. Einige Politiker wollten die Feuerwehr seines Ortes schließen, jetzt wird sie doch erhalten, in 2012 soll sogar ein neues Feuerwehrhaus gebaut werden. Und wie in Hillerse überlässt auch in Amfréville die Gemeinde das Grundstück der übergeordneten Stelle kostenlos.

cs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wie schwer wiegt der Gomez-Ausfall?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr