Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Hilfe für Allergiker: Drei Birken werden gefällt
Gifhorn Gifhorn Stadt Hilfe für Allergiker: Drei Birken werden gefällt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 07.10.2014
Haushaltswunsch für 2015: Der Ortsrat möchte, dass die Dannenbütteler Friedhofskapelle einen neuen Zaun bekommt. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Zuvor berichtete Verwaltungsvertreter Klaus Duckstein in der Ortsratsitzung über eine Tempomessung in der Bergstraße: „Es gibt keinen Anlass für Bedenken.“ Nach Norden fuhren 85 Prozent höchstens 41 Stundenkilometer schnell, nach Süden sogar nur mit einem Maximaltempo von 36. Unrühmlicher Spitzenreiter und zugleich ein Einzelfall war ein Auto, das mit 65 Sachen unterwegs war.

Ortsbürgermeister Loos berichtete, dass Anwohner eines Stichweges der Bergstraße ein Hinweisschild „Sackgasse“ oder „Keine Wendemöglichkeit“ wünschen. „Autos und Lastwagen fahren hinein, wenden auf den Grundstückseinfahrten und zerstören dabei Pflanzkübel“, sagte Loos. Am Dorfgemeinschaftshaus sollen drei Birken gefällt werden: „Aus Rücksicht auf die Anwohner - sie sind Allergiker“, erklärte Loos. Und für die Laubentsorgung ist vorgesehen, schwerpunktmäßig Sammelcontainer im Dorf aufzustellen.

Einstimmig gab der Ortsrat grünes Licht fürs Fällen von vier Eichen in der Straße Auf dem Sande sowie von Bäumen am A-Platz des SV Dannenbüttel. Auf dem Sande beschädigen die Wurzeln Gehwege und Sickerschächte, auf dem Sportplatz stellen sie eine nicht unerhebliche Verletzungsgefahr für Fußballer dar.

rn

Anzeige