Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Heute rollt der Seilbagger an
Gifhorn Gifhorn Stadt Heute rollt der Seilbagger an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 14.10.2013
Sanierungsarbeiten: Noch bis Freitag gibt es auf der L 283 zwischen Gerstenbüttel und Müden-Dieckhorst viel zu tun. Quelle: Schaffhauser (2)
Anzeige

Die Straße ist dafür voll gesperrt, Autofahrer müssen Umwege in Kauf nehmen.

Bis kommenden Freitag soll die Vollsperrung dauern. Bis dahin sollen die Arbeiter Unterspülungen an der Gewässersohle sowie Uferabbrüche wieder beheben. Damit kein weiteres Erdreich nachrutscht und eventuell sogar die im Umfeld stehenden Gebäude und die Brücke in Mitleidenschaft gezogen werden, werden Arbeiter mit schwerem Gerät anrücken.

Ab heute ist dafür unter anderem ein schwerer Seilbagger im Einsatz. Der steht - wegen seines Gewichts - aber nicht auf der Brücke, sondern auf der Straße und blockiert dort die gesamte Fahrbahn. Einer der Gründe für die Vollsperrung. Ein weiterer Grund ist der Sicherheitsaspekt, denn auch die Straße könnte durch weiter abrutschendem Erdreich instabil werden.

Eine Umleitung ist während der Arbeiten über Meinersen und Ahnsen nach Müden und umgekehrt möglich.

ba/cs

Anzeige