Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Hervorragende Sportler und stille Stars

Gifhorn Hervorragende Sportler und stille Stars

Gifhorn. Stille Stars und hervorragende Sportler wurden gestern Abend im Gifhorner Ratssaal unter dem Motto „Gifhorn bewegt sich“ geehrt. Eine zwölfköpfige Jury hatte aus zwölf Nominierten sechs ehrenamtlich Tätige für die Auszeichnung ausgewählt.

Voriger Artikel
Klassenfahrt-Aus: 200 Schüler demonstrieren
Nächster Artikel
Meinerser kämpfen gegen Not und Terror

Ausgezeichnet: Erfolgreiche Sportler und stille Starts wurden gestern Abend im Gifhorner Ratssaal geehrt.

Quelle: Sebastian Preuß

Bürgermeister Matthias Nerlich und Moderator Karsten Hoffmann lobten das außerordentliche Engagement der Geehrten, die häufig im Hintergrund wichtige Arbeit leisten.

Als Laudatoren fungierten Thomas Fast, Andreas Otto, Armin Schellin, Christina Müller und Matthias Nerlich.

Ausgezeichnet wurde Horst Brennecke vom MTV Gamsen, der sich für die Fußballsparte engagiert hat, den Sportförderkreis leitet, dessen Internetseite pflegt und ein Archiv des MTV erstellt hat.

Geehrt wurde auch die stellvertretende Vorsitzende der SV Gifhorn, Ingeborg Ebeling, die „Notrufnummer des Vereins“, wie es Laudator Thomas Fast formulierte. Sie hat in ihrem Verein schon einige Posten ausgefüllt.

Ferdinand Heller vom VfR Wilsche-Neubokel wurde ebenfalls für seine nachhaltige Arbeit gewürdigt. Auch er habe sich in herausragender Weise um den Verein verdient gemacht.

Internetbeauftragter, Vorsitzender des Tischtennis-Kreisverbands, Jugendtrainer, Getränkewart, Organisator von Meisterschaften: Für diese und weitere Funktionen wurde Gerhard Henneicke vom Tischtennisclub Schwarz-Rot Gifhorn im Gifhorner Ratssaal geehrt.

Für hervorragende sportlichen Leistungen erhielten außerdem die Trainerinnen der Cheerleader Blazing Panthers des MTV Gifhorn, Sabrina Marques und Anna Taubeler, die Auszeichnung.

fed

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr