Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Herbstmarkt lockt viele Besucher
Gifhorn Gifhorn Stadt Herbstmarkt lockt viele Besucher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 10.11.2014
Nicht nur Weihnachtliches: Wer sich Zeit nahm, entdeckte manches tolle Angebot beim Herbstmarkt des Allerbütteler DRK-Ortsvereins. Die Rotkreuzler hatten unter anderem wieder mit allerhand Leckereien zum Verweilen auf dem Hof des Dorfgemeinschaftshauses eingeladen. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Ingrid Ecks-Wallerath und Annegret Schneider organisierten den Markt einmal mehr mit viel Herzblut, DRK-Vorsitzender Horst-Dieter Hellwig unterstützte sie dabei nach Kräften. 21 Hobby-Aussteller boten an, was man sich für die Adventszeit wünscht: Kränze, Nikoläuse, Kerzen und Krippen. Aber mit Grußkarten, Honig, Stricksachen und Holzfiguren fand sich im und am Dorfmeinschaftshaus auch vieles, was ganzjährig für Freude sorgt.

„Wir haben viele Aussteller aus der Samtgemeinde, aber auch einige von außerhalb dabei“, sagte Ecks-Wallerath. Aus Ummern, Hohne und Osloß etwa. Ingrid Ecks-Wallerat und Annegret Schneider half bei der Planung und Umsetzung natürlich die jahrelange Erfahrung aus der Organisation des Frühlingsmarktes. Anders als sein Pendant kam der Herbstmarkt allerdings etwas überschaubarer daher: „Wir haben im Allerbütteler Dorfgemeinschaftshaus ja weniger Platz als in der Calberlaher Oberschule“, erklärte Ecks-Wallerath.

Im benachbarten DRK-Haus warteten die Helferinnen aus dem Sozialen Arbeitskreis mit vielfältigen Leckereien auf wie der beliebten Hochzeitssuppe und deftigen Bratwürsten.

Und fehlen durften auch nicht köstliche Kuchen und Torten: „Es sind wohl so an die 50 Stück“, schätzte Ecks-Wallerath. Der Erlös des Marktes ermöglicht dem DRK-Ortsverein unter anderem, Seniorennachmittage auszurichten sowie Geburtstags- und Ehejubilare zu beschenken.

rn

Gifhorn. Der Festakt an der Gifhorner Friedensglocke zur Erinnerung an den Mauerfall vor 25 Jahren war zwar nicht ganz so groß wie der in der Bundeshauptstadt. Besondere Momente hatte aber auch er viele zu bieten.

09.11.2014

Grußendorf. Ein 50-jähriger Mann aus Jembke ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann war mit seinem Golf zwischen Grußendorf und Barwedel von der Straße abgekommen, er wurde im Fahrzeug eingeklemmt und verstarb noch am Unfallort.

09.11.2014

Gifhorn. Aktionen für Kinder, herrliches Wetter, ein Bummel auf der Suche nach Herbstmoden - der verkaufsoffene Sonntag lockte zahlreiche Menschen in die Innenstadt.

09.11.2014
Anzeige