Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Heinz-Ulrich Kabrodt bleibt Kreisvorsitzender
Gifhorn Gifhorn Stadt Heinz-Ulrich Kabrodt bleibt Kreisvorsitzender
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 29.09.2018
Vorstand: Horst Nagel (v.l.), Heinz-Ulrich Kabrodt, Monika Denecke, Lutz Lau, Sabine Müller und Ute Scheer. Quelle: privat
Meine

Auf der Tagesordnung der Versammlung, die satzungsgemäß alle vier Jahre stattfindet, standen unter anderem Wahlen eines neuen geschäftsführenden Kreisvorstandes.

Vorstand neu aufgestellt

Nach der Verabschiedung von Heidrun Leyh, Marion Meyer, Gerhard Bothe und Johannes Pohl, die durch ihren Rückzug jüngeren Mitgliedern Platz im ehrenamtlichen Vorstand machen wollten, standen Neuwahlen an. Zum Kreisvorsitzenden wieder gewählt wurde Heinz-Ulrich Kabrodt, sein Stellvertreter ist Lutz Lau. Neue Frauensprecherin und zweite Kreisvorsitzende wurde Ulrike Scheer, ihre Stellvertreterin Monika Denecke. Ebenfalls wiedergewählt wurde Kreisschatzmeister Horst Nagel. Die Kreisschriftführerin und stellvertretende Kreisschatzmeisterin heißt Sabine Müller. Ferner wurden die Beisitzer, Revisoren und Delegierten für die Landes- und Bundesverbandstage neu gewählt.

7288 Mitglieder im Kreis Gifhorn

Der Kreisverband besteht aktuell aus 24 Ortsverbänden mit insgesamt 7288 Mitgliedern – der stärkste Kreisverband in der Region Braunschweig. Im vergangenen Jahr feierte der Sozialverband sein 100-jähriges Bestehen. Im Landkreis Gifhorn haben die Mitglieder im Sozialberatungszentrum in der Michael-Clare-Straße in Gifhorn, Tel. 05371-3685, einen Anlaufpunkt. Laut Geschäftsstellenleiterin Christine Scholz werden dort je Woche 60 bis 70 Gespräche geführt, im Jahr gibt es rund 900 Antrags- und Widerspruchsverfahren, bei denen der SoVD im Landkreis insgesamt etwa 500.000 Euro für seine Mitglieder erstreitet.

Von unserer Redaktion

Der Bestand an Blaualgen im Gifhorner Schlosssee hat sich reduziert. Grund dafür sind laut Aller-Ohre-Verband die sinkenden Temperaturen und die Steuerungsmaßnahmen, mit denen Anfang September begonnen wurde.

29.09.2018

Für das Projekt „Landtag Online“ hat sich Gifhorns Humboldt-Gymnasium beworben und als eine von landesweit 39 Schulen den Zuschlag erhalten. Am Freitag machte n-21-Radioexpertin Natalie Deseke das Online-Radio-Team des Gymnasiums fit für die Berichterstattung aus dem Landtag.

29.09.2018

Gifhorns 1000. Baby des Jahres heißt Melena. Das Jubiläumsbaby hat im Helios-Klinikum Gifhorn am Dienstag, 25. September, um 23.24 Uhr das Licht der Welt erblickt – und die 1000-er Marke so früh wie seit 20 Jahren nicht mehr geknackt, wie das Klinikum am Donnerstag meldete.

28.09.2018