Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Heilige Messe mit Lichtinstallation

Gifhorn Heilige Messe mit Lichtinstallation

Gifhorn. In neuem Licht werden die Gifhorner ihre Altfridkirche erleben, wenn sie die Heilige Messe zu Heiligabend besuchen. Eine besondere Lichtinstallation wird eine zehnminütige Weihnachtsgeschichte unterstreichen. Das gesprochene Wort wird der bekannte Synchronsprecher Eckart Dux prägen.

Voriger Artikel
Einbrecher räumen Carport aus: Auch das Bier nehmen sie mit
Nächster Artikel
Wunsch: Lampen am Weg entlang der Beeke

Neues Licht für die Heilige Messe: Die Gifhorner St.-Altfrid-Gemeinde hat sich für Heiligabend wieder etwas Besonderes einfallen lassen.

Quelle: Photowerk (cc)

Lichtdesignerin Johanna Hermann aus Wipshausen und Bühnenbildnerin Johanna Fritz aus Braunschweig haben in Zusammenarbeit mit Altfrid-Techniker Ulrich Kleine die Lichtinstallation erarbeitet. Sie tauchen den bekannten Kirchenraum in neues Licht. „Wir wollen den Besuchern einen neuen Blick auf diesen einzigartigen Ort ermöglichen.“

„Es wird über zehn Minuten eine Geschichte erzählt“, sagt Altfrid-Pastoralreferent Martin Wrasmann. „Zu dem Licht wird es eine Orgelinterpretation geben.“ Dazu werde der deutsche „Hobbit“-Star Dux den Johannes-Prolog und die Weihnachtsgeschichte vorlesen.

Laut Hermann soll das bewegte Licht dazu beitragen, das gemeinsame Erleben von Religion und Spiritualität neu zu gestalten - in einer Zeit der Entfremdung von Kirche und Gesellschaft. Wrasmann: „Gerade das Lichtsymbol ist für uns besonders geeignet, um auf den Kern von Weihnachten zu blicken.“ Unter der liturgischen Leitung von Wrasmann und Pastor Robert Solis sollen Musik, Licht und Text zu einem Heiligen Experiment verschmelzen.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr