Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Heeresmusikkorps spielt erneut für „Helfen vor Ort“

Benefizkonzert Heeresmusikkorps spielt erneut für „Helfen vor Ort“

Ein musikalisches Highlight gibt es am kommenden Dienstag in der Gifhorner Stadthalle: Das Heeresmusikkorps Hannover gastiert wieder in Gifhorn und setzt sich für den guten Zweck ein. Am 7. November spielt es ab 19.30 Uhr zugunsten der Aktion Helfen vor Ort im Theatersaal der Gifhorner Stadthalle.

Voriger Artikel
Die neuen Urlaubsprospekte für 2018 sind da
Nächster Artikel
„E-Mobilität beginnt auf dem Land“

Stadthalle Gifhorn: Am Dienstag spielt das Heeresmusikkorps Hannover für die Aktion Helfen vor Ort.
 

Quelle: Archiv

Gifhorn.  Mit rund 60 Musikern kommt das Korps auch diesmal nach Gifhorn. Die Musiker werden wieder ein ausgeklügeltes und vielseitiges Programm mitbringen, so dass für jeden Geschmack etwas dabei sein wird. Im Repertoire hat das Musikkorps unter der Leitung von Oberstleutnant Martin Wehn auch Musicalmelodien, Filmmusik und Konzertwalzer. Zu hören sein werden unter anderem Hymne und Triumphmarsch aus Verdis Oper Aidia. Es gibt aber auch Märsche und einzelne Musiker zeigen in Soli ihr großes Können.

Mit dem Erlös des Konzerts werden über die AZ-Aktion Helfen vor Ort Kinder aus finanziell schwachen Familien im Landkreis Gifhorn ganzjährig und in vielfältiger Weise unterstützt, etwa bei Klassenfahrten oder Zuschüssen für Lernmaterialien.

Pro Person kostet der Eintritt zu diesem 17. Benefizkonzert zugunsten von Helfen vor Ort in der Stadthalle Gifhorn 15 Euro.

Tickets gibt es im Vorverkauf bei der Konzertkasse der Aller-Zeitung, Steinweg 73, Zu haben sind Restkarten auch an der Abendkasse. Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Von der Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr