Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Hamburger zeichnet „hübsche Gifhorner“
Gifhorn Gifhorn Stadt Hamburger zeichnet „hübsche Gifhorner“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 08.12.2013
Gut getroffen: Der Karikaturist Stefan Wirkus zeichnete auf dem Weihnachtsmarkt Schnellportraits. Quelle: Photowerk (mf)
Anzeige

Und das schon zum dritten Mal in Folge: „Ich komme gern. Die Leute sind nicht nur hübsch hier, sondern auch dankbar. Und sie freuen sich über die Portraits.“ Die fielen auf jeden Fall humorig aus und brauchten nicht länger als drei bis maximal fünf Minuten für ihre Entstehung.

„Ich bin zufrieden. Er hat mich gut getroffen“, strahlte Stephan Bathis (35), als er sein verfremdetes Bildnis - mit Zipfelmütze und Schnabelschuhen - in Händen hielt: „Erstaunlich wie er in der Kürze der Zeit Wesentliches so gut einfangen kann.“

Und wer‘s diesmal nicht geschafft hat, möge sich trösten: „Nächstes Jahr bin ich wieder hier“, versprach Stephan Wirkus.

jr

Landkreis Gifhorn. Zwei Tage lang wütete Orkan-Tief Xaver über Deutschland und hinterließ auch im Kreis Gifhorn Spuren. Umgestürzte Bäume und Stromausfälle hielten die Rettungskräfte in Atem. Es gab dutzende Einsätze. „Zum Glück gab es keine Verletzten“, bilanziert Polizeisprecher Thomas Reuter.

06.12.2013

Gifhorn. Fast 70 Prozent der Autos, die 2012 bei der TÜV-Station Gifhorn die Hauptuntersuchung absolvierten, bekamen die Plakette im ersten Anlauf. Der Rest wies allerdings erhebliche Mängel auf und musste - nach Instandsetzung - zur Nachprüfung.

06.12.2013
Gifhorn Stadt Samtgemeinde Meinersen - Windkraft: Abstimmung im Rat

Samtgemeinde Meinersen. Der Zweckverband Großraum Braunschweig (ZGB) plant in der Samtgemeinde Meinersen drei Windpark-Vorranggebiete auszuweisen – bei Müden, Seershausen und Hillerse (AZ berichtete mehrfach). Die Gemeinden sind aufgefordert, Stellungnahmen zu den ZGB-Planungen abzugeben. Das Thema steht für die letzte Ratssitzung des Jahres in Müden und in Meinersen auf der Tagesordnung – die Spannung steigt.

09.12.2013
Anzeige