Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Haferberg: Osterfeuer brennt am Schlosssee

Haferberg: Osterfeuer brennt am Schlosssee

Gifhorns Osterfeuer findet erneut auf der Haferberg-Wiese am Schlosssee-Ufer statt. Die Stadt hat einen Antrag des Gastronomen Dimitrios Dangalis, der gemeinsam mit Ehefrau Tanja die Brasserie Paula‘s betreibt, genehmigt.

Voriger Artikel
25 Chorkinder proben fürs Ostermusical
Nächster Artikel
Ab Sommer: 50 neue Kitaplätze in Leiferde

Die Stadt hat grünes Licht gegeben: Gifhorns Osterfeuer findet Samstag am Schlosssee statt.

Quelle: Photowerk (Archiv)

Los geht‘s am Ostersamstag ab 18 Uhr.

Dangalis, der das Osterfeuer 2008 erstmals in Eigenregie auf die Beine gestellt hat, setzt auf ein erfolgreiches Konzept aus den Vorjahren. „Ein Genehmigungsbescheid für die Veranstaltung ist ihm am 9. April zugegangen“, sagt Ordnungsamtschefin Elke Rohrbeck. „Wie in den Vorjahren wird das Feuer bei Einbruch der Dunkelheit entzündet“, erklärt Dangalis.

Die Anlieferung von naturbelassenem Holz und Grünschnitt für das Osterfeuer - es darf nur Strauch- und Astschnitt bis zehn Zentimer abgeben werden - kann in der Zeit von 9 bis 15.30 Uhr erfolgen.

Ein Stand mit Mandeln und Schmalzkringeln, eine Bratwurst-Bude und Theken für alkoholische und nichtalkoholische Getränke: Die Genehmigung der Stadt schließt auch die Versorgung der Osterfeuer-Besucher mit diversen Drinks und Speisen ein.

Im vergangenen Jahr machte der lange Winter dem Veranstaltungsteam um Dimitrios Dangalis jedoch einen Strich durch die Rechnung: Nach Schneefällen und Dauerregen war der Haferberg-Platz morastig und schlammig. Die Anlieferung von Brennmaterial war unmöglich - das Osterfeuer fiel flach. Für diesen Samstag sehen die Wetterprognosen besser aus.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr