Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Gut was los in der Fußgängerzone
Gifhorn Gifhorn Stadt Gut was los in der Fußgängerzone
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 09.11.2014
Verkaufsoffener Sonntag in Gifhorn: In den Geschäften war gut zu tun, die Innenstadt war gut besucht. Quelle: Michael Uhmeyer
Anzeige

In den Geschäften wurden neben weihnachtlicher Dekoration vor allem die Trends des Herbstes sowie in Sachen Mode die neue Kollektion präsentiert - und die kommt in warmen herbstlichen Farbtönen daher.

Doch die Mitglieder der Gifhorner City-Gemeinschaft hatten nicht nur einfach ihre Läden geöffnet, sondern sich für ihre Kunden und die Gifhorner einiges einfallen lassen. Das Shoppen wurde zum Familientag mit Unterhaltungswert.

Dank des guten Wetters gab es in einigen Cafés außen Sitzplätze. Und während die Erwachsenen Kaffee tranken oder vielleicht schon die ersten Weihnachtsgeschenke besorgten, wurden die jüngeren Besucher der Innenstadt mit einem bunten Programm verwöhnt. Für sie gab es unter anderem das beliebte Bungee-Trampolin, Kinderschminken, Kerzenziehen, Spiel mit Holzspielgeräten, und natürlich drehte das klassische Kinderkarussell seine Runden. Vor allem die Seifenblasenstation lockte immer wieder Kinder an, die den zarten schimmernden Gebilden nicht widerstehen konnten.

Auch für das leibliche Wohl war gesorgt, unter anderem mit Bratwurst frisch vom Grill, Pommes, Crepes oder Schmalzkuchen. Ein Straßenmusiker verbreitete fast frühlingshafte Atmosphäre, und etwas abseits fanden Leseratten beim Bücherflohmarkt des Lions Clubs neuen Lesestoff.

ba

Anzeige