Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Gullydeckel auf Straße gelegt

Gifhorn Gullydeckel auf Straße gelegt

Gefährliches Rowdytum: Die Polizei fasste in der Samstag Nacht einen 21-jährigen Wilscher, der im Bereich Weinberg/Wilscher Weg mehrere Gullydeckel ausgehoben und auf die Fahrbahn gelegt hatte.

Voriger Artikel
Nach Gebeten folgt der Guss
Nächster Artikel
Gifhorner (19) fährt betrunken gegen Schild

Laut Polizei hatte ein Taxifahrer gegen 1.40 Uhr die Deckel auf der Straße bemerkt und dies gemeldet. Der Fahrer eines nachfolgenden Golf GTI schaffte es nicht mehr, auszuweichen und fuhr gegen das Hindernis, wodurch das Fahrzeug an der Front „nicht unerheblich“ beschädigt wurde.

Aufgrund der detaillierten Täter-Beschreibung eines Zeugen konnte die alarmierte Polizei den 21-Jährigen nur wenige hundert Meter vom Tatort entfernt stellen. Der Wilscher, der 1,51 Promille Alkohol im Blut hatte, machte keine Angaben zum Tatvorwurf. Um weitere Straftaten und Gefahren für den Straßenverkehr zu verhindern, wurde der junge Mann anschließend in Gewahrsam genommen.

jr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr