Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Grußendorf: 65 Trecker-Fahrer geben kräftig Gas
Gifhorn Gifhorn Stadt Grußendorf: 65 Trecker-Fahrer geben kräftig Gas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 03.08.2014
Monster-Trecker am Start: Der 350-PS-Eigenbau war zum zehnten Mal in Folge beim Grußendorfer Trecker-Treck dabei. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

65 Fahrer in neun Wertungsklassen zählten die Grußendorfer am Samstag. Der Zugwettkampf ging über zwei Runden: erst Schlitten, dann Baumstämme. Schon beim Schlitten zeigte sich, wie heiß die Fahrer auf den Sieg waren - so manchem gelang der begehrte Full-Pull, das Ziehen über die volle Distanz.

Baumstammziehen haben die Grußendorfer spontan aufgenommen, wirkliche Erfahrungswerte gab es dazu nicht. Nur so viel: „Wir haben die Baumstämme aus dem Wald hergezogen. Und das war ganz schön schwer“, verriet Unger. Je nach PS-Klasse waren unterschiedlich viele und große Stämme zu ziehen. Bei gleicher Weite, entschied die Zeit über die Platzierung.

Die Fahrer bekamen - wie beim Ur-Treck vor 19 Jahren - für den Sieg einen Pokal, für alle weiteren Plätze von Unternehmen gespendete Sachpreise. Eine Jubiläumsfeier schloss sich an den Wettbewerb an. Mit einem überraschenden Highlight: Clubmitglieder tanzten stilecht gekleidet Cancan! Fazit zu 20 Ausgaben vom Trecker-Treck? „Stabile Teilnehmerzahlen, viele Zuschauer. Wir sind rundum zufrieden“, sagte Unger.

Die Ergebnisse:

Einzel: Marcel Weseloh (Klasse A), Stefan Krüger (B), Michael Berlineke (C) und Wilhelm Niebuhr (D).
Gespanne: Udo Deierling, Andreas Paetsch und Peter Ortmann (E), Martin Mersmann und Hans Heinrich Deierling (F), Andreas Paetsch und Sebastian Wuth (G).
Allrad: Matthias Behne (H) und Wilhelm Niebuhr (I).

rn

Fachkundige Gartenbewertung in Gifhorns Kleingartenverein Steinriede: Auch im 30. Jahr seines Bestehens begutachtete der Verein wieder die 56 Gärten seiner schmucken Anlage. Dieses Mal hatte Vorsitzender Reinhold Spatz sogar extra eine Kommission aus besonderen Experten dafür zusammen gestellt.

03.08.2014

Schwere Verletzungen erlitt am Freitag, 18.50 Uhr, ein Motorrad-Fahrer (54) aus Braunschweig bei einem Unfall auf der Bundesstraße 4 in Gifhorn. Ein am Unfall beteiligter Autofahrer - er soll einen schwarzen Wagen fahren - ergriff die Flucht.

03.08.2014

Sprakensehl. Noch ist Volker Lademann nicht sicher, ob sein Berufswunsch wirklich einer Berufung folgt. Doch für den 27-jährigen KFZ-Mechatroniker deuten manche Erlebnisse darauf hin, dass er als Missionspilot gebraucht wird. Deshalb hat er im Uelzener Flugsportverein Cumulus eine Pilotenausbildung begonnen.

03.08.2014
Anzeige