Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Grundsteinlegung für neue Wohnanlage

Sassenburg-Westerbeck Grundsteinlegung für neue Wohnanlage

Westerbeck. „Wir freuen uns, dass das Wohnhaus hier in Westerbeck für 24 Personen gebaut wird“, sagte Tanja Schrader. Die Bewohnervertreterin der Lebenshilfe war am Mittwochvormittag eine der zahlreichen Gäste bei der Grundsteinlegung der neuen Wohnanlage für Menschen mit Behinderung.

Voriger Artikel
Radkontrolle: 72 Verstöße registriert
Nächster Artikel
Seniorenbeirat: „Wir wollen uns einmischen“

Grundsteinlegung: Tanja Schrader und Lebenshilfe-Chef Peter Welminski versenken gemeinsam die Metallhülse, in der sich Münzen, Pläne und eine AZ befinden.

Quelle: Peter Chavier

Die Anlage, die die Gifhorner Lebenshilfe gleich neben dem Edeka-Markt in Westerbeck baut, bietet 24 Bewohnern Platz (AZ berichtete).

Lebenshilfe-Geschäftsführer Peter Welminski ließ es sich nicht nehmen, die Gäste zu begrüßen. Er erinnerte auch noch einmal an den Werdegang des Projektes. „Der Tag der Grundsteinlegung ist ein wichtiger Abschnitt“, betonte er. Es sei nicht nur wichtig gewesen, dass gleich von Beginn an Generalplaner Werner Tietge mit im Boot gewesen sei. „Wir bedanken uns auch für die große Unterstützung durch den Westerbecker Ortsrat und die Verwaltung der Gemeinde Sassenburg“, so Welminski.

Diesen Dank gab Gemeindebürgermeister Volker Arms postwendend zurück: „Wir sind hier gern Vorreiter und freuen uns, dass die Lebenshilfe, die erstmals außerhalb Gifhorns eine Wohnanlage baut, dies in Westerbeck tut.“

Das Projekt, das auf einem 5491 Quadratmeter großen Grundstück am Dannenbütteler Weg verwirklicht wird, kostet etwa 3,5 Millionen Euro.

Eingemauert wurde eine Metallhülse mit den Bauplänen, einem Satz Münzen und der Gästeliste. Eine Aller-Zeitung mit dem aktuellen Datum durfte natürlich ebenfalls nicht fehlen.

cha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr