Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Grundschule auf den Weg gebracht

Westerbeck Grundschule auf den Weg gebracht

Grünes Licht für die Grundschule in Westerbeck: Der Sassenburger Gemeinderat stimmte während seiner Sitzung am Donnerstag für die Änderung von Flächennutzungs- und Bebauungsplan. Anwohner und Projektkritiker Andreas Kautzsch hatte den Rat zuvor zum Umdenken ermahnt: „Das ist die letzte Chance, eine gerichtliche Auseinandersetzung zu vermeiden.“

Davon ließen sich die Politiker nicht beeindrucken. Im Gegenteil: Bauausschussvorsitzender Siegfried Schulze betonte, wie sehr sich die Westerbecker auf die neue Schule freuen. Für ihn sei es unverständlich, dass man überhaupt gegen dieses Projekt aufbegehren könne: „Kinder sind unsere Zukunft.“
Thomas Klopsch (SPD) sah das genauso: Zwar bringe die Schule zusätzlichen Verkehr mit sich. Aber der sei „keineswegs so unerträglich, dass man gleich gegen so ein Projekt sein muss.“ Steffen Schmidt (LiSa) schloss sich seinen Vorrednern an: „Wir können diesem Neubau nur zustimmen.“
Das sah Lutz Berneis (CDU) etwas anders. Er sei für den Schulneubau, aber gegen die gewählte Gebäudeform. Bei der Abstimmung enthielt sich Berneis daher.
Zustimmung fand auch, mit dem DRK-Kreisverband Gifhorn über den Bau eines gemeinsam genutzten Gebäudes in Grußendorf zu beraten. Vorgesehen ist, die DRK-Sozialstation und das Dorfgemeinschaftshaus darin unterzubringen.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wie schwer wiegt der Gomez-Ausfall?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr