Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Grundschüler backen Pommes und Kartoffelkuchen
Gifhorn Gifhorn Stadt Grundschüler backen Pommes und Kartoffelkuchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 07.11.2012
Vor dem Essen kommt die Arbeit: Jembker Grundschüler verarbeiteten Kartoffeln zu Pommes. Quelle: Photowerk (alb)

Im Frühjahr haben die Schüler die Kartoffeln im Schulgarten gepflanzt, sich dann um die Pflanzen gekümmert und sie schließlich geerntet. Klar, dass sie jetzt wissen wollten, wie die tollen Knollen schmecken.

Doch vor dem Essen stand die Arbeit. Die Kartoffeln mussten geschält und in Streifen geschnitten werden, damit daraus Kartoffelkuchen oder Pommes werden konnten. „Die Pommes sehen fast so gut aus wie die aus dem Supermarkt. Aber sie schmecken bestimmt besser“, lobte Landfrau Gisela Wiese. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Uschi Suckow zeigte sie den Drittklässlern, wie sie die Kartoffeln richtig verarbeiten. Der Landfrauenverein Jembke und Umgebung kümmert sich zusammen mit den Schülern auch um den Schulgarten.

Und dann war es endlich soweit: Uschi Suckow holte drei große Bleche mit knusprigen, gelben Pommes aus dem Backofen. Und die waren wirklich so lecker, wie sie aussahen. Denn eins ist klar: „Aus dem eigenen Garten schmeckt Gemüse immer noch am besten“, sagte Gisela Wiese - und gesund ist es auch.

alb