Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Grünes Licht für Radweg von Rethen nach Schwülper
Gifhorn Gifhorn Stadt Grünes Licht für Radweg von Rethen nach Schwülper
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 18.06.2010
Grünes Licht: Ein Radweg an der Landesstraße 321 zwischen Rethen und Groß Schwülper soll gebaut werden. 37.000 Euro Planungskosten stellt der Landkreis 2011 bereit. Quelle: Photowerk (Archiv)
Anzeige

Auf den Bau eines Radweges an der Kreisstraße 85 zwischen Eickhorst und Lagesbüttel soll dafür verzichtet werden. „Durch die neue Schullandschaft in Meine und Groß Schwülper ist dieser Radweg für die Sicherheit der Kinder besonders wichtig“, unterstützte Herbert Holtkötter (CDU) eine Forderung der Samtgemeinde Papenteich.
„Haben wir genug Geld, um Aufgaben des Landes zu übernehmen?“, hakte Ulrich Albrecht für die SPD kritisch nach.
„Ich wehre mich dagegen, dass wir mit Kreismitteln etwas finanzieren, was das Land erledigen muss“, kündigte Nicklas Herbermann (Unabhängige) seine Enthaltung bei der Abstimmung an.
„Der Landkreis hat die neue Schulsituation verursacht, wir müssen uns den Folgen und Kosten stellen“, sah Klaus Rautenbach (Grüne) den Kreis in Sachen Radwegneubau in der Pflicht.
Die Planungskosten sollen im Etat 2011 bereit gestellt werden, Baumittel sollen für 2012 beantragt werden.

ust

Gifhorns Griechen im Freudentaumel: Ihre Nationalmannschaft unter Trainer Otto Rehhagel hat gestern Nigeria mit 2:1 geschlagen und sich die Chance aufs Achtelfinale bewahrt. Das feierten sie in Autokorsos durch die Stadt.

18.06.2010

Das ist ein Kracher: Stadt Gifhorn und die Rock- und Popschule des Landkreises bieten die Ferien über eine Akustik-Sommer-Rock-Bühne auf den Schlosswiesen an – Bands und Einzelkünstler können dort immer Mittwoch nachmittags auftreten. Los geht‘s am Mittwoch, 23. Juni, um 16 Uhr mit Tukka Takana.

18.06.2010

Lustige, farbenfrohe Tage in Gifhorn: Seit gestern kommt zur Fußball-Weltmeisterschaft das Schützenfest hinzu. Am Vormittag ist es auf dem Marktplatz feierlich eröffnet worden, am Abend wurde Sascha Thiel vom 9. Zug des BSK zum neuen Schützenkönig proklamiert.

17.06.2010
Anzeige