Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Grünes Licht für Kita-Anbau

Meine Grünes Licht für Kita-Anbau

Meine. An der Kita Altes Freibad in Meine soll für eine neue Krippengruppe angebaut werden. Dafür hat sich der Jugend- und Seniorenausschuss einstimmig ausgesprochen. „Wir gehen davon aus, dass wir eine zusätzliche Krippengruppe brauchen“, sagte Bürgermeisterin Ines Kielhorn zu den jüngsten Zahlen.

Voriger Artikel
Autoren lesen auf dem Floß
Nächster Artikel
Waller See: Übung fordert Feuerwehren aus dem Kreis

Kinderbetreuung: In der Gemeinde besteht Bedarf für eine weitere Krippengruppe - diese soll in einem Anbau am Kindergarten Altes Freibad in Meine unterkommen.

Meine. Die Pläne für den Anbau hatte Architekt Jörg Mattern bereits im vergangenen Jahr im Bauausschuss vorgestellt. „Wir haben die Baugenehmigung - und wir wollen zügig beginnen“, sagte Kielhorn. Fehlt nur noch der Ratsbeschluss für das 449.000-Euro-Projekt. In den Kosten enthalten ist die Erneuerung der Heizung für das 1999 errichtete Gebäude, das bereits 2002 um eine dritte Gruppe erweitert wurde. Über einen zusätzlichen Eingang mit Windfang sollen Besucher künftig in die Garderobe gelangen. Im Anbau mit 225 Quadratmetern ist Platz für ein Bad samt Wickeltisch, zwei Ruheräume, Personalraum und Gruppenraum. Nach dem Anbau könnten zwei Ruheräume für maximal 30 Kinder genutzt werden. Die Hälfte des Dachgeschosses soll als Abstellraum genutzt werden können.

co

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Immer wieder werden Autofahrer, die viel zu schnell unterwegs sind, erwischt. Brauchen wir härtere Strafen für Raser?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr