Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Grüne fordern Oberstufe für IGS

Gifhorn Grüne fordern Oberstufe für IGS

Gifhorn. 420 Schüler besuchen die Gifhorner Gesamtschule. Unterrichtet wird bis zur Jahrgangsstufe 7. Eine Oberstufe gibt‘s bisher nicht. „Das wollen wir ändern, jetzt ist der richtige Zeitpunkt dafür“, erklärt Fredegar Henze, Grünen-Fraktionschef im Kreistag.

Voriger Artikel
Night of the Dance: Eine großartige Show
Nächster Artikel
Integration: Hilfe an der Adam-Riese-Schule

Besuch vor Ort: Politiker der Grünen stellten am Mittwoch an der IGS ihre Idee vor, eine Oberstufe an der Gesamtschule zu etablieren.

Quelle: Michael Uhmeyer

Details wurden am Mittwoch mit Schülern, Eltern, Lehrern und der Schulleitung erörtert.

„Auch für die Gifhorner IGS ist es einfach sinnig, ein Oberstufen-Angebot vorzuhalten“, steht für Henze fest. „Darauf werden wir abzielen“, so der Grünen-Chef. Henze ist sich durchaus bewusst, dass die Grünen-Forderung zu Diskussionen an den beiden Gifhorner Gymnasien führen werde. „Es gibt dann drei Oberstufen im Stadtgebiet - wir sehen darin jedoch eine Win-Win-Situation“, erklärt Henze. „Die Oberstufen von Gifhorner Gymnasien und IGS könnten kooperieren und so Angebote schaffen, die es bisher noch nicht gibt“, ergänzt Grünen-Schulexpertin Nicole Wockenfuß. „Davon wird die ganze Stadt profitieren.“

„Der Zulauf zu unserer IGS ist sehr stark, der Wunsch von Eltern und Schülern nach einer Oberstufe groß“, freut sich Peter Mende, Leiter der Gifhorner IGS, über den Vorstoß der Grünen. Seine Schule zieht im Sommer von der Adenauer-Straße in den Neubau am Lehmweg. „Wir könnten dort die Oberstufe für den ersten Jahrgang problemlos unterbringen.“ Erweiterungsflächen seien vorgesehen und vorhanden.

Erheblich verspätete und überfüllte Schulbusse: Probleme, die auch an der Gifhorner IGS für Ärger sorgen. „Spätestens zwei Wochen nach Start des Schulhalbjahres muss es klappen“, kündigt Klaus Rautenbach, ÖPNV-Fachmann bei den Grünen, Gespräche mit der VLG an.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr