Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Grüne: Fußgängerzone für Radler öffnen
Gifhorn Gifhorn Stadt Grüne: Fußgängerzone für Radler öffnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 06.02.2015
Radler in der Fußgängerzone: Die Grünen im Rat der Stadt beantragen, das Radfahrverbot aufzuheben Quelle: Photowerk (mpu)

In der jüngsten Sitzung des Verkehrsausschusses sei von der Polizei berichtet worden, dass es keinerlei Probleme mit Radfahrerinnen und Radfahrern gab, so Fraktionschefin Nicole Wockenfuß in der Begründung des Antrags.

Nachdem nun das Privatgrundstück des Deutschen Hauses für Radfahrer gesperrt sei (AZ berichtete) „müssen andere Wege zum Fahren in Richtung Süden beziehungsweise Norden geschaffen werden“. Radfahrern sei nicht zuzumuten, weite Umweg zu fahren oder „das Fahrrad sogar zu schieben“, heißt es in dem Antrag. Die Celler Straße und die Konrad-Adenauer-Straße seien aufgrund der Verkehrsführung für Radfahrer keine Alternative zum Knickwall. Wockenfuß: „Das Fahrrad ist - wie das Auto - ein Fahrzeug und muss - wie das Auto - die Wege, die man zurücklegen will, fahren können.“

Sterbehilfe bewegt nicht erst seit der kontrovers geführten Debatte im Bundestag die Menschen. Zu dem Thema haben die drei Hospizorganisationen im Landkreis Gifhorn darum am Donnerstag, 26. Februar, 19 Uhr, Experten in die Stadthalle zu einem Vortragsabend eingeladen.

06.02.2015

Gifhorn. Drogenfahndern der Polizei gelang am Mittwoch ein Ermittlungserfolg gegen ein mutmaßliches Dealer-Pärchen im Gifhorner Stadtgebiet. Bei einer Hausdurchsuchung entdeckten die Beamten eine professionelle Indoor-Plantage.

06.02.2015

Gifhorn. Ein bewaffneter Raubüberfall auf eine Tankstelle ereignete sich am späten Donnerstagabend in der Gifhorner Südstadt. Der Täter erbeutete Bargeld aus der Kasse - er ist derzeit auf der Flucht.

06.02.2015