Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Großes Wolfs-Forum in der Stadthalle
Gifhorn Gifhorn Stadt Großes Wolfs-Forum in der Stadthalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 24.04.2015
Isegrim ist wieder da: Alles, was man über den umstrittenen Rückkehrer wissen muss, kommt heute bei „Wer hat Angst vorm bösen Wolf...“ in der Gifhorner Stadthalle zur Sprache.
Anzeige

Zwischen 11 und 16 Uhr gibt es bei freiem Eintritt Referate von sechs Experten - aber nicht nur das.

Jede Seite kommt zu Wort, das garantiert die Auswahl der Experten im Forum: Nutztierhalter wird Hans Heinrich Oetjen von der Interessengemeinschaft der Weidetierhalter Nord-Ost-Niedersachsen vertreten. Schäfer Knut Kucznik berichtet, wie er seine Tiere mit Herdenschutzhunden schützt. Konstantin Knorr vom Umweltministerium informiert über Finanzhilfen für Schutzmaßnahmen. Stephan Johanshon von der Landesjägerschaft erläutert das Wolfsmonitoring. Wolfsberater Joachim Remitz berichtet über seine Arbeit. Einen Überblick über das gesamte Thema gibt Markus Bathen, Leiter des Nabu-Wolfsbüros und Förster in der Lausitz.

Das umfangreiche Programm sieht auch Fragen aus dem Publikum vor. Darüber hinaus gibt es in der Stadthalle Infostände von Wolfsberater Carlo Laser und Schülern seiner Arbeitsgemeinschaft in der IGS Sassenburg, vom Nabu und vom Freundeskreis freilebender Wölfe.

rtm

Der Gifhorner Lions Club veranstaltet am 19. Juli in der Stadthalle ein Benefizkonzert für Kinder und Jugendliche mit dem Volkswagen Symphonic Orchestra.

24.04.2015

Gifhorn. In Sachen Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes brauchen die Gifhorner noch etwas Geduld. Frühestens im kommenden Jahr wird über die Aufnahme des Projekts in ein Förderprogramm entschieden.

26.04.2015

Überall im Landkreis nutzten Mädchen und Jungen am Donnerstag Zukunftstag, um Betriebe kennen zu lernen - etwa Rathäuser, Banken, die Polizei oder Bauernhöfe.

23.04.2015
Anzeige