Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Großes Programm mit Klassik und Kleinkunst
Gifhorn Gifhorn Stadt Großes Programm mit Klassik und Kleinkunst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 03.05.2018
Bekannt aus Extra 3 und Heute-Show: Kabarettist Christian Ehring kommt nach Gifhorn. Quelle: Horst Klein
GIfhorn

Sechs Klassik-Konzerte, vier Mal Kleinkunst und noch viel mehr: Das Programm 2018/19 des Kulturvereins Gifhorn steht. Das neue Heft ist 54 Seiten dick.

„Bühne frei“ heißt es beim Auftaktkonzert am Samstag, 25. August, im Rittersaal mit Olga Caspruk (Gesang und Bandura) und Marita Mirsalimova (Klavier). „Wenn das Wetter mitspielt, soll die erste Stunde im Rosengarten stattfinden“, sagt Kulturvereins-Vorsitzende Britta Scheller.

Die sechsteilige Konzert-Reihe bildet einen Schwerpunkt. Mit einer „wahnsinnigen Vielfalt“, freut sich Scheller. Der Auftritt des Niedersächsischen Jugendsinfonieorchesters – die Musiker seien zwischen 13 und 19 Jahre alt – sei das einzige Sinfoniekonzert. Der Kulturverein hält an dieser Form fest: „Wir müssen immer wieder unser Publikum neu erobern.“

Das neue Programm steht: Der Kulturverein Gifhorn hat jetzt seinen Spielplan für die Saison 2018/19 vorgestellt. Quelle: Cagla Canidar

Die fünf weiteren Veranstaltungen seien Kammerkonzerte. Dabei tritt unter anderem der bekannte Schauspieler Stefan Kurt („Der Schattenmann“) bei einer musikalischen und poetischen Reflexion „Was will der Mensch“ auf.

Bekannte Gesichter auch bei den Sonderveranstaltungen. Dank des Kulturvereins werden die Gifhorner die Kabarettisten Christian Ehring und Rüdiger Hoffmann im Rahmen der „Heißen Kartoffeln“ live erleben. „Damit haben wir zwei absolute Hochkaräter in Gifhorn“, sagt Vize- Vorsitzender Willy Knerr. Vier Veranstaltungen gibt es in der Reihe Kleinkunst.

In die dritte Auflage geht „Klassik im Ring“. Diesmal gibt es keine Streicher, sondern werden Christian Elin am Saxofon und Friederike Heumann an der Viola de gamba Kammermusik nach dem Motto „Barock meets Jazz“ spielen. „Es wird sehr facettenreich und kontrastreich sein“, sagt Dr. Elga Eberhardt. Wieder mit dabei: die Cheerleader und die Boxer, die einen Schaukampf liefern werden.

Von Dirk Reitmeister

Auch in diesem Jahr war der Kinder- und Jugendbuchautor Achim Bröger wieder an dem Otto-Hahn-Gymnasium zu Gast und begeisterte die Schüler mit seinen Büchern.

03.05.2018

Das Brauhaus ist ab sofort dicht. „Ich höre auf und führe die Gastronomie nicht mehr“, erklärte am Mittwoch Orhan Ediz. Der Gastwirt leitete das Brauhaus seit März 2017. Nun hat Eigentümer Klaus Schlifski ihm einen Aufhebungsvertrag vorgelegt. Schlifski bemüht sich um eine Nachfolge-Regelung.

05.05.2018

Hör mal, was da zwitschert: Drei Vogelkundler aus dem Kreis Gifhorn machen beim deutschlandweiten Birdrace-Wettbewerb mit. Sie wollen an einem Tag so viele Vogelarten wie möglich hören und sehen.

05.05.2018