Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Großes Benefizkonzert zum 20-Jährigen
Gifhorn Gifhorn Stadt Großes Benefizkonzert zum 20-Jährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 25.04.2016
Abwechslungsreiches Konzert: Stipendiaten der Sparkassen-Sozialstiftung begeisterten in der Stadthalle. Quelle: Michael Uhmeyer

Sechs junge Stipendiatinnen und Stipendiaten begeisterten das Publikum im voll besetzten Theatersaal. Die Förderung als Stipendiatin oder Stipendiat erhalten hochbegabte Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule Gifhorn und der Musikschule der Stadt Wolfsburg. Von den bis heute 19 geförderten Mädchen und Jungen gaben sechs junge Musikerinnen und Musiker im Alter zwischen 13 und 21 Jahren überzeugend Kostproben ihres bemerkenswerten Könnens.

Auszubildende der Sparkasse im zweiten Lehrjahr sprachen die Laudationes. Das Kammerorchester „Chilies con Spirito“ und der Leitung von Sándor Czarankó begleitet die Darbietung von Leonie Schmitz. Die ausgezeichnete Cellistin spielte mit dem Haydn Konzert für Violoncello in C-Dur ein überaus anspruchsvolles Programm. Bach stand bei dem gelungenen Vortrag des Geschwisterpaares Christina und Florian Vogt auf dem Programm. Vor der Pause vermittelten im Nu die Irish Folk Gruppen „Hewlett“ aus Gifhorn und „Clover“ aus Wolfsburg Lebensfreude und Temperament der grünen Insel. Die Geigerinnen Mandy März und Birte Sievers führten bei Mozarts Violinkonzert einen spannenden Dialog zwischen Soloinstrument und dem Orchester der Musikschulen unter der Leitung von Hans Ulrich Kolf. Die jüngste Stipendiatin Carla Meinecke gab die populäre Filmmusik zu „Forrest Gump“ am E-Piano zum Besten.

Alle Mitwirkenden ernteten großen Applaus an diesem abwechslungsreichen Nachmittag.

ee

Aufsatteln zum Stadtradeln! Unter diesem Motto können sich Gifhorner an einer bundesweiten Aktion des Klima-Bündnisses beteiligen. Dabei sollen drei Wochen lang möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt werden.

25.04.2016

Gifhorn. Landesschützentag des Niedersächsischen Sportschützenverbandes: Die alle zwei Jahre anstehende große Tagung der rund 170.000 Schützen im Land fand am Sonnabend in der Gifhorner Stadthalle statt. Präsident Axel Rott begrüßte zahlreiche Ehrengäste.

24.04.2016

Gifhorn. Spezialitäten, Musik, Folklore: „Gifhorn international“ - das vierte Kulturfest lockte am Wochenende viele Besucher in die Fußgängerzone. Dort präsentierten sich Vertreter aus „25 bis 30 Nationen“, schätzte Dr. Klaus Meister vom ausrichtenden Kultur-Fachbereich der Stadt. Was ihn faszinierte, war „die wahnsinnige Bereitschaft der Menschen sich einzubringen“.

24.04.2016