Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Großer Umzug zum Erntefest lockt viel Publikum an
Gifhorn Gifhorn Stadt Großer Umzug zum Erntefest lockt viel Publikum an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 12.09.2016
Bunter Umzug: Der Höhepunkt des Kästorfer Erntefestes war auch dieses Jahr wieder der lange Tross schön geschmückter Wagen. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige

Denn hier versammeln sich nicht nur die Teilnehmer mit den vielen prächtig geschmückten Wagen, sondern auch alle Bürger zum Auftakt des Festes mit einem Gottesdienst. Beteiligt waren daran zudem auch wieder der Posaunenchor der Epiphanias-Kirchengemeinde sowie Kinder aus dem Epiphanias-Kindergarten.

Dann war es so weit. Wagen und Gruppen reihten sich auf für den traditionellen Ernteumzug durch Kästorf. Wie üblich legten die Teilnehmer auf dem langen Zug durch den Ort am Mittelfeld eine Pause ein, nachmittags steuerten sie dann das Dorfgemeinschaftshaus als Ziel an.

Dort wurde die Erntekrone eingebracht. Im Anschluss gab es Kaffee und Kuchen, ausgerichtet von den beiden örtlichen Schützenvereinen. Musik vom Mertens Musikzug rundete den Tag ab. Für die jüngsten Erntefestbesucher gab es ein buntes Kinderprogramm mit Karussell und Schminkstand.

Bei den Kästorfern kommt das Erntefest und speziell der Umzug immer gut an. Sie stehen zahlreich an den Straßenrändern und freuen sich mit den Teilnehmern des Trosses. „Wir kommen immer wieder her, es ist so schön und einfach Tradition. Auch der Gottesdienst war schön“, sagten Renate Weiß und Margrit Stenzel aus Gamsen.

cn

Landkreis Gifhorn. Für die großen Parteien gab es gestern Abend im Rittersaal nur wenig zu feiern: CDU, SPD und auch Grüne büßen Sitze im Kreistag ein, einen Sitz mehr hat die ULG, einen Sitz haben die Linken, die FDP ist weiterhin mit zwei Sitzen vertreten. Großer Wahlsieger und aus dem Stand eingezogen: die AfD, die zukünftig über fünf Kreistagssitze verfügt.

12.09.2016

Gifhorn. Seit zehn Jahren gibt es die Werkstatt für psychisch kranke Menschen, das Gifhorner Arbeits- und Dienstleistungszentrum (GAZ), am Hüttenweg. Am Samstag hatten die 58 Beschäftigten und die 15 Mitarbeiter der Lebenshilfe zum Geburtstags-Herbstmarkt eingeladen.

11.09.2016
Gifhorn Stadt Kommunalwahl im Landkreis Gifhorn - Kommunalwahl im Landkreis Gifhorn

Landkreis Gifhorn. Wie sehen die Grundzüge der Politik in Landkreis und in den Gebietskörperschaften in kommenden vier Jahren aus? Wer wird die Zukunft des Kreises, der Städte, Samtgemeinden und Gemeinden gestalten, wer hat das Nachsehen? Die AZ ist war den gesamten Wahlabend dran und präsentiert Ihnen hier die Zahlen der Kommunalwahl.

12.09.2016
Anzeige