Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Großer Sponsorenlauf der IGS
Gifhorn Gifhorn Stadt Großer Sponsorenlauf der IGS
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 03.10.2015
Laufen für den guten Zweck: 420 Schüler der Gifhorner IGS starteten zum Sponsorenlauf am Schlosssee. Quelle: Cagla Canidar
Anzeige

„Der Sponsorenlauf ist für unsere im Aufbau befindliche Schule eine Premiere“, freute sich Rektor Peter Mende über die Aktion, bei der alle Schüler der fünften, sechsten und siebten Jahrgänge mit von der Partie waren.

„Die Initiative zu dem Projekt ging von den Schülern aus“, lobte der Rektor das soziale Engagement der Kinder. Neben dem Förderverein der IGS sollen die Flüchtlingshilfe von Diakonie und Altfrid-Kirche davon profitieren.

Zum Organisationsteam gehörten Schulsprecherin Karina Richter sowie die Pädagogen Sabrina Listemann, Stefanie Schult, Jan-Hendrik Kaffeya und Darius Notzon.

Einige der kleinen Trimmer bewältigten gleich mehrere Runden der zwei Kilometer langen Strecke. „Dabei war selbstverständlich auch Gehen erlaubt, denn der Spaß steht klar im Vordergrund“, sagte Mende. Bereits ab 500 Metern gab‘s jedoch den begehrten Stempel, um an das Sponsorengeld zu gelangen. Die Schüler hatten sich ihre Sponsoren übrigens selbst ausgesucht. Mende: „Eltern, Großeltern und andere Verwandte sagten dabei den Läufern ihre Unterstützung zu.“

Wie viel Geld bei dem Lauf zusammen gekommen ist, steht noch nicht fest. „Das werden wir erst kommende Woche wissen“, so Mende.

ust

Gifhorn. Andere Schüler freuen sich auf die Herbstferien, um zu chillen. Dominik Ruder freut sich, weil er dann in Ruhe an seinem zweiten Buch schreiben kann. Dabei ist der Erstling des 18-Jährigen, „Die Anhänger der Liebe“, auch noch nicht lange auf dem Markt.

05.10.2015

Gifhorn. Eine Zwischenbilanz zum Bau der Gifhorner IGS hat Evelin Wißmann von der Schulsanierungs GmbH des Kreises jetzt gezogen.

02.10.2015

Gifhorn. Mehr Mut zur Online-Präsentation: Dazu wurden lokale Einzelhändler beim IHK-Forum in der Stadthalle Gifhorn aufgefordert.

05.10.2015
Anzeige