Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Große Vielfalt: Kunst und Kunsthandwerk
Gifhorn Gifhorn Stadt Große Vielfalt: Kunst und Kunsthandwerk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 06.11.2013
Große Vielfalt: Auch in der 28. Auflage präsentierte Hobby und Kunst in der IGS Sassenburg am Wochenende die gesamte Bandbreite von Kunsthandwerk. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Westerbeck. Hobby und Kunst ging am Wochenende nach bewährtem Muster in die 28. Runde. Und doch war etwas anders: Erstmals lag die Regie beim Förderverein der IGS Sassenburg - und nicht mehr bei Schulsekretärin Ellen Passeier. 84 Aussteller präsentierten Kunst und Kunsthandwerk, 1800 Besucher schauten am Samstag und Sonntag vorbei.

Hobby und Kunst ist in der Sassenburg seit Jahrzehnten ungemein erfolgreich: „Wir möchten die Ausstellung weiterführen“, sagte Sylke Thomas. Sie hat Schulsekretärin Ellen Passeier, „die wirklich einen tollen Job gemacht hat“, als Organisatorin abgelöst. Zur Seite standen Thomas emsige Helfer aus dem Förderverein sowie aus Schüler- und Elternschaft.

Und mit von der Partie waren natürlich auch wieder ein DRK-Ortsverein und eine Ortsfeuerwehr aus der Gemeinde Sassenburg, diesmal die Dannenbütteler. Die Rotkreuzlerinnen kümmerten sich mit Kaffee und Kuchen ums leibliche Wohl, die Brandschützer halfen bei der Parkplatzsuche. Die Besucher erlebten Kunst und Kunsthandwerk in großer Vielfalt: Töpferarbeiten, Schmuck aus altem Silberbesteck und kunterbunte Acryl-Schweine etwa. „Jeder erdenkliche Werkstoff findet sich hier“, sagte Thomas.

Der Erlös aus Standgebühr und Eintrittsgeld fließt wie gewohnt in die Kasse des Fördervereins - und kommt so der Schule zu Gute. „Wir haben die Wünsche der Schüler erfragt. Und wir schauen jetzt, was umsetzbar ist“, erklärte Thomas. Ganz oben auf der Liste steht ein Außenklassenzimmer.

Standanmeldungen für Hobby und Kunst 2014 sind bereits möglich, per E-Mail an vorstand.foerderverein@igs-sassenburg.de oder Tel. 01522-5659756.

rn

Das war Altstadtfest-Feeling pur samt Shopping-Spaß: Der Gifhorner Einzelhandel war am Sonntag bestens auf kühles November-Wetter vorbereitet: Während des verkaufsoffenen Sonntags gab es alles, was zur kühleren Jahreszeit dazu gehört - mollige Stiefel, warme Jacken, dicke Pullis. Herbst-Shopping war angesagt in der City samt Musik, Kinderprogramm und Leckereien.

03.11.2013

Flettmar. Großalarm am Wochenende in Flettmar. Rund 80 Mitglieder von DRK und Feuerwehr übten gemeinsam bei einem riesigen Einsatz an der Aller (AZ berichtete exklusiv). Elf gruselig geschminkte Akteure sorgten dabei mit schmerzverzerrtem Geschrei für ein realistisches Szenario.

03.11.2013

Der Inbegriff für Jazz in der Region ist die Band Saratoga Seven. Seit nunmehr 40 Jahren steht die Truppe auf der Bühne und begeistert das Publikum mit ihrer Musik. Der Oldtime Jazz ist ihr Markenzeichen. Am Samstagabend gab es das große Geburstagskonzert im Deutschen Haus.

03.11.2013
Anzeige