Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Große Radlerkontrolle: Viele Verwarnungen
Gifhorn Gifhorn Stadt Große Radlerkontrolle: Viele Verwarnungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 29.01.2015
Anzeige

Zwischen 7 Uhr und 8 Uhr überprüften die Beamten der Verfügungseinheit den Radverkehr an der Braunschweiger Straße zwischen dem Bahnübergang und der Limbergstraße. Hierbei hatten viele Radfahrer trotz Dunkelheit die Beleuchtung nicht eingeschaltet, etliche fuhren zudem in falscher Richtung auf dem Radweg.

Zwischen 12.30 Uhr und 14 Uhr postierten sich die Beamten dann zum Schulschluss am Calberlaher Damm, Ecke Bergstraße, da sich hier in den vergangenen Jahren ein Unfallschwerpunkt insbesondere für Radfahrer entwickelt hat. Eine Vielzahl der Radfahrer benutzte auch an dieser Stelle den falschen Radweg.

Insgesamt sanktionierte die Polizei das Fehlverhalten von 29 Radfahrern mit Verwarngeldern und kündigt weitere Kontrollen an.

ots

Gifhorn/Wagenhoff. Eine Spur der Verwüstung hinterließen bislang unbekannte Täter in der Nacht zu Donnerstag bei ihrem Zug durch die nördlichen Gifhorner Ortsteile bis hin nach Wagenhoff.

29.01.2015

Dieselpreis runter, aber Lohnkosten rauf: Bus und Bahn im Tarifverbund Braunschweig und damit im Kreis Gifhorn werden ab 1. Februar insgesamt um 2,04 Prozent teurer.

28.01.2015

750 Flüchtlinge leben inzwischen im Kreis Gifhorn, mehr als 760 weitere Asylbewerber kommen bis September dazu. Die Stadt sieht sich nicht mehr in der Lage, weitere Menschen aus Kriegs- und Krisengebieten aufzunehmen.

31.01.2015
Anzeige