Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Große Poolparty in der Allerwelle
Gifhorn Gifhorn Stadt Große Poolparty in der Allerwelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 27.07.2016
Jede Menge Spaß im Wasser: Auf vielen verschiedenen Spielstationen können die jungen Poolparty-Gäste herumtoben. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige

„Das wird die coolste Fete des Jahres“, freut sich Allerwelle-Geschäftsführer Bernd Jendro. „Wir bieten wieder ein tolles Programm“, verspricht Jendro. Unterstützung gibt‘s von der AOK und der Aller-Zeitung.

„Unsere Zielgruppe sind die Sieben- bis 14-Jährigen“, erläutert der Allerwelle-Chef, der das Pool-Party-Konzept gemeinsam mit AZ-Anzeigenverkaufsleiter Hans-Jürgen Dölves und Marion Friemel (Stadtjugendförderung) präsentierte.

Spiele mit dem Riesenwaserlaufball, Tauziehen im Wasser, Staffelschwimmen, eine Polonaise mit Sprung ins Becken, Wasser-Laufmatten und auch ein Crazy-Unterwasser-Limbo-Wettbewerb: Friemel und ihre acht Mitarbeiter vom Grille-Team werden dafür sorgen, dass vier Stunden lang keine Langeweile aufkommt.

„Die Pool-Party spielt sich an diesem Tag in unserem Nichtschwimmer-Becken ab - wir hoffen selbstverständlich auf Sonnenschein und tolles Sommerwetter“, erklärt Jendro.

Bei kühlen Temperaturen und Regenwetter gibt es jedoch auch einen Plan B: Dann findet der Pool-Spaß im Therapie-Becken des Hallenbades statt.

„Mit von der Partie ist selbstverständlich auch wieder DJ Frank Weichert“, freut sich Friemel. Aufgelegt werden an diesem Tag Party-Hits - von Andreas Bourani über Marc Forster bis hin zu David Guetta.

Auf der großen Allerwellen-Liegewiese gibt es eine Riesen-Dartscheibe der AOK. Und wie in den Vorjahren ist auch die Jugendfeuerwehr mit dabei“, kündigt Friemel an.

Wenn NDR 2 mit seiner Event-Reihe stars@ndr2 am Samstag, 6. August, erstmalig nach Gifhorn kommt, dürfen sich auch die ganz jungen Festivalbesucher freuen - denn NDR 2 bringt seine Kinderwelt mit.

27.07.2016

Gifhorn. Am Gifhorner Schloss und am Tankumsee sind die Pokemon-Jäger los. Inwieweit können Gastronomie, Handel und Jugendeinrichtungen vom Hype um dieses Smartphonespiel profitieren? Das wird unterschiedlich - mit der Tendenz zur Skepsis - eingeschätzt.

29.07.2016

Es gibt 13.500 Parkplätze bei stars@ndr2 live - Gifhorner brauchen sie nicht: VLG und PSG bieten einen kostenlosen Busshuttle mit drei Linien an. Zum Großevent am Samstag, 6. August, ab 15 Uhr mit Mark Forster, Joris, Stanfour, Philipp Dittberner und Ollie Gabriel rechnet man mit 40.000 Besuchern.

26.07.2016
Anzeige