Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Groß Schwülper siegt bei Dorf-Wettbewerb
Gifhorn Gifhorn Stadt Groß Schwülper siegt bei Dorf-Wettbewerb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 29.09.2011
In Ehre (linkes Bild) brachte unter anderem ein Kinderchor der Jury ein Ständchen. Für Brechtdorf (rechtes Bild) ging es im Planwagen durch den Rühener Ortsteil. Quelle: Photowerk (cw)
Anzeige

Wichtig für die Entscheidung der Jury sei die Frage gewesen, wie sich das Dorf entwickelt hat: „Es geht nicht mehr darum, den Ort mit Blumen zu verschönern“, so Kirsten Schrader vom Landkreis. Begutachtet werde, ob es grundsätzliche, umfassende Maßnahmen gebe zur Steigerung der Lebensqualität: „Insbesondere im Hinblick auf den demografischen Wandel“, so Schrader.

Begonnen hatte die Bereisungstour der Jury gestern früh um 8.30 Uhr in Ehra, das zum vierten Mal in Folge am Wettbewerb teilnahm. „Wir haben alle zuvor bemängelten Dinge abgearbeitet“, erklärte Bürgermeisterin Jenny Reissig. Beim Wettbewerb siegen sei die eine Sache: „Es geht uns ums Gestalten, nicht ums Verwalten.“

Im Anschluss ging‘s nach Brechtorf: „Wir haben zum ersten Mal teilgenommen und den Ort so dargestellt, wie er eben ist“, sagte Bürgermeister Klaus-Peter Ludwig. „Aber die Dorfgemeinschaft ist intakt und hat sich alle Mühe gegeben.“ Ludwig erwartet vom Jury-Urteil Anregungen, „die wie abarbeiten werden, um erfolgreicher am Wettbewerb teilzunehmen“.

Nachmittags war das siegreiche Schwülper dran. „Unser Schwerpunkt lag in der Präsentation der gesellschaftlichen Aktivitäten von Vereinen, Verbänden und Privatleuten – das funktioniert außergewöhnlich gut“, so Bürgermeister Uwe-Peter Lestin.

jr/til

Anzeige