Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Größerer Wendekreis für Gelenkbusse in Allenbüttel

Allenbüttel Größerer Wendekreis für Gelenkbusse in Allenbüttel

Allenbüttel. Es ist nicht nur die beste, sondern auch die preisgünstigste Lösung: Die Gemeinde vergrößert den Wendeplatz für Gelenkbusse vor der Bürgerbegegnungsstätte in Allenbüttel.

Voriger Artikel
Frau stirbt bei Wohnungsbrand
Nächster Artikel
Pannen-Aufzüge am Bahnhof werden erneuert

Mehr Platz für Schulbusse: In Allenbüttel wird der Buswendeplatz vergrößert.

Quelle: Rudert

Bürgermeister Jochen Gese erklärt, wie es dazu kam: „Der vorgeschriebene Radius ist zwar vorhanden, aber es passierte immer wieder, dass ein Bus die Betonwand geschrammt hat. Und im Winter, als der viele Schnee war, haben die Busse die Schulkinder an der Landesstraße rausgelassen.“ Die Überlegung, die Bushaltestelle am Bürgerhaus gar nicht mehr anzufahren, stieß im Dorf auf Protest. „Die Schulkinder hätten dann die dicht befahrene Landesstraße überqueren müssen – die Bürger haben schon nach Querungshilfe und Fußgängerampel gefragt.“

Nun hat sich Armin Siedentop, Eigentümer der Mauer und des dazu gehörigen Grundstücks, bereits erklärt, ein Stück seiner Fläche für eine Erweiterung des Wendekreises zur Verfügung zu stellen. „Das kostet die Gemeinde etwa 8000 Euro“, sagt Gese. Die Gemeindearbeiter müssen Zaun und Mauer entfernen und die Pflasterung aufnehmen. „Das größte Problem ist das sechs Meter breite Schiebetor, das versetzt werden muss“, zeigt Gese die Schienen, „die Lasten von mehr als 40 Tonnen zu tragen haben, wenn Herr Siedentop mit seinen großen Fahrzeugen auf den Hof fährt“. Um das neue Tor kümmert sich eine Fachfirma. „Ende der Woche wollen wir fertig sein“, sagt Gese.

tru

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr