Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Grimm-Schule: Restarbeiten an Mensa-Neubau notwendig
Gifhorn Gifhorn Stadt Grimm-Schule: Restarbeiten an Mensa-Neubau notwendig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 27.04.2017
Ein bisschen Geduld ist noch gefragt: Die neue Mensa der Grimm-Schule geht erst am 30. Mai in Betrieb. Quelle: Foto: Cagla Canidar
Anzeige
Gifhorn

Es gibt noch einiges zu tun, sagt Karsten Moritz, Leiter des Hochbau-Fachbereichs, und zählt auf: Der Bodenbelag muss verlegt werden, die Maler müssen den zweiten Anstrich erledigen, die Sanitär-Trennwände müssen aufgestellt werden, ebenso die Küchenmöbel. Draußen sind unter anderem noch Zaun und Pflasterarbeiten zu machen.

„Wir hängen ein paar Wochen hinterher“, räumt Moritz ein. Bestimmte Gründe dafür gebe es nicht. Und die Stadt habe nicht aufs Tempo gedrückt, denn: „Wir haben ja eine Übergangsmensa.“ Insofern habe man keinen Termindruck. „Das Provisorium hält dann eben vier Wochen länger.“ Das Provisorium ist in dem Fall die Turnhalle, die seit einiger Zeit als Mensa dient.

Der neue Termin Ende Mai sei bewusst gewählt. Nicht zu früh für die Handwerker - „Es sind jetzt kurze Wochen“ - und nicht zu spät für die Viertklässler, die den neuen Ganztagstrakt noch erleben sollen, bevor sie die Schule verlassen.

Der Ganztagstrakt sei übrigens nicht allein eine Mensa mit Küchenbereich. Dazu gehören ein allgemeiner Unterrichtsraum, ein Differenzierungsraum, ein Arbeitsraum für die Ganztagskoordinatorin sowie Toiletten für Schüler und Lehrerinnen.

An den Kosten habe sich seit der Aufstockung im Winter auf rund 1,9 Millionen Euro nichts mehr geändert, sagt Moritz. Mehr als jene zusätzliche viertel Million sei nicht nötig gewesen.

rtm

Gifhorn Stadt Beim Kinderschutzbund in Gifhorn - Unbekannte zerstören Kinder-Spielhaus

Randalierer trieben am Wochenende ihr Unwesen auf dem Gelände des Kinderschutzbundes in Gifhorn. Sie zerstörten ein Spielhaus für die Kleinsten. Der Kinderschutzbund hat Anzeige erstattet.

24.04.2017
Gifhorn Stadt Programm für die ganze Familie - Verkaufsoffener Sonntag in Gifhorn

Am 30. April ist mal wieder Zeit zum ausgiebigen Sonntagsbummel in der Fußgängerzone. Die City-Gemeinschaft Gifhorn (CGG) lädt in der Zeit von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein.

24.04.2017

Einen Weltstar begrüßte die Stadthalle am Freitagabend: Singer/Songwriter Albert Hammond gab ein Konzert der Extraklasse, und fast 750 Besucher kamen, um ihn zu sehen.

23.04.2017
Anzeige