Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Graffiti: U-Boote im Waldbad
Gifhorn Gifhorn Stadt Graffiti: U-Boote im Waldbad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 11.08.2011
U-Boote im Waldbad: Zwei Graffiti-Sprayer verzierten zur Freude von Werner Pratzer die hässlichen Wasserfilter mit farbigen Unterwasser-Motiven. Quelle: Kottlick
Anzeige

„Zwei U-Boote tauchen im Meinerser Waldbad auf“, freute sich Schwimmmeister Werner Pratzer über die legale Graffiti-Aktion. Er wusste von der Spray-Kunst der beiden Braunschweiger Studenten, die zu den „Freunden des Meinerser Waldbades“ zählen und ehemals in Ohof wohnten, wie er sagt. Pratzer hatte den beiden Graffiti-Künstlern von den hässlichen Wasserfiltern berichtet, die gut „drei Meter breit und fünf Meter hoch sind“. Die Sprayer überlegten und entwarfen daraufhin Ideen, die sie Pratzer zufolge in kürzester Zeit umsetzten. Innerhalb „von drei Wochen“ verwandelten sie die beiden grauen Riesenfilter in eine farbenfrohe Unterwasserwelt samt Untersee-Booten. „U 1 steht dabei für die DLRG und U 2 für die FDWB, die Freunde des Waldbades“, so der Schwimmbad-Chef.

hik

Anzeige