Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Gospel-Konzert mit ansteckend guter Laune
Gifhorn Gifhorn Stadt Gospel-Konzert mit ansteckend guter Laune
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 18.03.2014
Wieder ein Volltreffer: Der Gospelchor Happy Voices begeisterte die Zuhörer in der voll besetzten Neudorf-Platendorfer Thomaskirche. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Dem Aufruf folgten die Besucher gern - schon lange vor Beginn waren alle Plätze fürs Konzert des Gospelchores unter Leitung von Mareile Osteneck besetzt.

Pastor Heinz-Dieter Freese überraschte das riesige Interesse kaum, schließlich sind Konzerte mit den Happy Voices immer ein besonders schönes Erlebnis. Und: „So voll kann es natürlich gern öfter sein in unserer Kirche“, schmunzelte Freese.

Auch Chorleiterin Mareile Osteneck freute sich, dass es zum nunmehr sechsten Gastspiel der Happy Voices in der Thomaskirche „mal wieder ziemlich rappelvoll“ war. Diesmal fiel die Liedauswahl zwar ein wenig besinnlicher aus, aber Mitsingen, Klatschen und Tanzen waren dennoch erwünscht: „Machen Sie, worauf Sie Lust haben! Haben Sie einfach Spaß!“, sagte Osteneck.

Das fiel angesichts der vom 30-köpfigen Chor ausgesprochen lebhaft dargebotenen Lieder und des ebenso souveränen Klavierspiels von Ruben Krenzke nicht schwer. Und die unfassbar gute Laune der Chorleiterin war ohnehin ansteckend. Kräftiger Applaus ließ an der hohen Qualität des Konzertes von Anfang an keinen Zweifel aufkommen. Bis die Zuhörer aber auch mitsingen und -klatschen mochten, brauchte es doch ein paar Lieder. Dann allerdings war die Atmosphäre in der Thomaskirche wirklich großartig.

Auf ausführliche Liedtexte auf den ausgelegten Programmzetteln verzichtete der Chor übrigens bewusst: „Sonst lesen alle nur und keiner hört und schaut uns mehr zu“, sagte Osteneck. Die Chorleiterin erklärte statt dessen kurz, was es mit „You are the light“, „Holy spirit rain down“ oder auch „Don‘t worry“ auf sich hat.

rn

Die Mitglieder des Vorstandes und des Aufsichtsrates der NaturEnergieRegion Gifhorn (NERG) haben sich im Otter-Zentrum Hankensbüttel zur Klausurtagung getroffen.

18.03.2014

Meinersen. Ski, Rodel und Snowboarden nicht nur gut, sondern super: 32 Schüler des siebten Jahrgangs der Realschule Meinersen verbrachten jetzt eine Freizeit in St. Jakob in Osttirol um dort das Skifahren und Snowboarden zu erlernen.

21.03.2014

Gamsen. Die Mitglieder der SPD-Ortsabteilung Umland bestätigten jetzt ihre Führungsriege um Andreas Katsch-Herke und Stellvertreterin Gerda Grete bei der Mitgliederversammlung.

18.03.2014
Anzeige