Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Gospel-Jam entfesselt Leidenschaft der Sänger
Gifhorn Gifhorn Stadt Gospel-Jam entfesselt Leidenschaft der Sänger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 06.12.2012
Locker flockig: Der Isenbütteler Chorleiter Horst Hinze begeisterte rund 20 Teilnehmer für einen Gospel-Jam im Gemeindehaus der St. Marienkirche. Quelle: Ron Niebuhr

„Das ist eine lockere Geschichte, kein Leistungswettbewerb“, betonte Hinze. Der Spaß am gemeinsamen Singen stand im Fokus, „es geht nicht darum, mit besonderem Können aufzufallen“. Nach kurzem Warm-up stimmte Hinze, bestens bekannt als Chorleiter von Singgemeinschaft und GroovEmotion, die ersten Songs an - traditionelle wie auch zeitgenössische Gospels.

Neben Klassikern wie „Virgin Mary had a baby boy“ und „Mary‘s boychild“ hatte Hinze auch afrikanische Lieder und wenig geläufige Titel US-amerikanischen Ursprungs ins Repertoire des Abends aufgenommen. Ohne Liedauswahl vorab ging es natürlich nicht: „Wir brauchen ja Noten und Texte“, sagte Hinze, der die Sänger am Klavier begleitete. Für Vorschläge war er trotzdem offen: „Die Lieder müssen dann allerdings wirklich allen bekannt sein.“

Der Gospel-Jam in betont zwangloser Runde kam an. „Es geht hier ganz familiär und entspannt zu“, freute sich Hinze. Eine Wiederholung kann sich der Isenbütteler gut vorstellen: „Bei Interesse ruhig mehrmals im Jahr, nicht nur zu Weihnachten.“

rn