Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Golf kracht in Taxibus

Sechs Verletzte Golf kracht in Taxibus

Sechs Verletzte forderte ein schwerer Unfall in der Nacht zum Sonntag auf der Gifhorner Sonnenweg-Kreuzung in der Südstadt. Ein VW-Golf war in einen mit fünf Personen besetzten Taxi-Bus gekracht. „An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden“, berichtet Polizeisprecher Stefan Kaulbarsch auf AZ-Anfrage.

Zu dem Unfall sei es vermutlich durch die Vorfahrtmissachtung einer 21-jährigen Golffahrerin aus Göttingen gekommen, so Kaulbarsch. Die junge Frau – sie fuhr auf dem Sonnenweg in Richtung Braunschweiger Straße – habe den T-4-Bus des 46-jährigen Taxi-Fahrers, der aus Gifhorn kommt, übersehen.

Im Kreuzungsbereich seien beide Fahrzeuge mit großer Wucht zusammen geprallt. Dabei hätten sich der Taxifahrer, die Golf-Fahrerin und vier Taxi-Insassen – Gifhorner im Alter von 19 bis 23 Jahren – leichte Verletzungen zugezogen.

Am Unfallort kümmerte sich ein Großaufgebot von Helfern um die Unfallopfer. Die Leitstelle schickte vier Rettungswagen und einen Notarztwagen zur Unglücksstelle.

Die Höhe des Gesamtschadens beziffert Gifhorns Polizeisprecher auf mehr als 22.000 Euro.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wie schwer wiegt der Gomez-Ausfall?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr