Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Golf demoliert, Täter flüchtet

Vordorf Golf demoliert, Täter flüchtet

Vordorf . Eine Unfallflucht ereignete sich am vergangenen Freitag am Vordorfer Friedhof. Ein am Fahrbahnrand geparkter VW Golf wurde erheblich beschädigt.

Voriger Artikel
Einbrüche für Täter erfolglos
Nächster Artikel
76jähriger mit 1,50 Promille am Steuer

Eine 66jährige Vordorferin hatte ihren schwarzen VW Golf mit Wolfsburger Kennzeichen am freitag gegen 10.30 Uhr ordnungsgemäß auf der Hauptstraße in Richtung Ortsmitte am Fahrbahnrand in Höhe des Friedhofes geparkt. Während sie den Friedhof besuchte hörte sie gegen 10:30 Uhr einen lauten Knall.

Als sie kurze Zeit später zu ihrem Pkw zurückkehrte, stellte sie fest, dass dieser auf der Fahrerseite im hinteren Teil erheblich beschädigt und der Außenspiegel abgerissen war. An der Anstoßstelle in einer Höhe zwischen 49 und 100 cm befand sie heller /weißer Kunststoff- bzw. Gummiaufrieb. Der Schaden am VW Golf beläuft sich auf rund 5000 Euro.

Wer Angaben zum Unfall machen kann, wende sich  bitte an die Polizei in Meine unter 05304/91230.  

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr