Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Goldener Kochlöffel für Sieger
Gifhorn Gifhorn Stadt Goldener Kochlöffel für Sieger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 10.05.2015
Mit viel Spaß bei der Sache: Zwei Klassen der BBS II traten gestern bei einem Kochduell gegeneinander an. Quelle: Cagla Canidar
Anzeige

„Die Veranstaltung ist eine Belohnung und Fortsetzung des im Herbst angelaufenen Sozialtrainings“, erklärt Schulsozialarbeiter Dirk Hubrich.

Das Team BEK Elektro war mit nur vier Schülern dem BEK Bau - zehn Schüler zeigten in dieser Mannschaft ihre Kochkunst am Herd - zahlenmäßig zwar klar unterlegen. „Dennoch traten die BEK-Elektro-Köche gegen die Parallelklasse an“, freute sich Hubrich über das Engagement. Vor dem offiziellen Startschuss für den Wettbewerb hatten sich beide Teams bereits Menüs überlegt: Vorspeise, Hauptgericht und Nachspeise mussten zubereitet werden.

Bevor das Kochduell starten konnte, machten sich die Schüler ab acht Uhr mit einem vorgegebenen Budget auf den Weg, um notwendige Zutaten einzukaufen. Das Motto für das diesjährige Kochduell lautete „International“.

Gekocht, gebraten und gebrutzelt wurde dann in der Küche des FBZ-Grille und im Küchentrakt der Kreisvolkshochschule. Am Ende machte das Team BEK Bau das Rennen. Als Wanderpokal wurde ein Goldener Kochlöffel überreicht.

ust

Jetzt wird es auch im Kreis Gifhorn ernst für die Eltern von Kindergartenkindern: Morgen beginnt der unbefristete Streik der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - und diesmal werden mehr Einrichtungen betroffen sein als noch bei den Warnstreiks.

09.05.2015

Das Gifhorner Bündnis für Familie mit seinen 110 Partnern lädt im Jahr seines zehnjährigen Bestehens zur Familienmesse für Sonnabend, 9. Mai, von 10 bis 15 Uhr auf den Georgshof an der Gifhorner Fußgängerzone ein.

06.05.2015

Müden. Ein Fahrer mit lebensgefährlichen Verletzungen, je ein leicht verletzter Fahrer und Mitfahrer sowie Sachschäden von mehreren Tausend Euro sind die tragischen Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch auf der B188 bei Brenneckenbrück ereignete.

06.05.2015
Anzeige