Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Gifhornerin holt zwei Echos

Gifhorn Gifhornerin holt zwei Echos

Riesen-Erfolg für die Gifhorner Künstlerin Senta-Sofia Delliponti: Die Gifhornerin räumte unter ihrem Künstlernamen Oonagh bei der Echo-Verleihung in Berlin gleich zwei Echos ab.

Voriger Artikel
Gefährliche Keime: Betriebsrat kritisiert Klinikum
Nächster Artikel
Schinken-Streit: Klage wurde abgewiesen

Riesen-Erfolg: Die Gifhorner Sängerin Senta-Sofia Delliponti alias Oonagh erhielt in Berlin zwei Echos.

Quelle: dpa

Die 25-jährige Gifhornerin, die jetzt in Berlin lebt, siegte erst in der Kategorie Künstlerin Rock/Pop National und holte dann auch noch einen Newcomer-Preis. Und sie hat Größen wie Annett Louisan, Ina Müller oder Alexa Feser hinter sich gelassen.

Bei der Verleihung konnte Senta-Sofia Delliponti ihr Glück kaum fassen. Nachdem sie den Newcomer-Echo in der Hand hielt, folgte eine kleine spontane Dankesrede. Dabei richtete sie auch einen besonderen Dank an ihre Mutter in Gifhorn.

Die hatte vor der Echo-Verleihung erklärt, dass sie das Geschehen in Berlin am Bildschirm verfolgen wird. Vorher wollte sie eine Flasche Sekt kalt stellen. Der Korken dürfte so richtig geknallt haben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr