Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Gifhorner rocken am Nürburgring

Großer Auftritt Gifhorner rocken am Nürburgring

Das war ein Riesen-Gig für die Gifhorner Band Slays: Sie spielte beim 24-Studnen-Rennen am Nürburgring, einem Mega-Renn-Event.

Voriger Artikel
Zeitdokumente im Stein versenkt
Nächster Artikel
Latino-Hoffest: Steam ist dabei

Großer Auftritt am Nürburgring: Die Gifhorner Band Slays rockte beim 24-Stunden-Rennen.

„Wir rockten und hatten ein großes festes und viel Lauf-Publikum“, berichteten die Gifhorner von ihrem anderthalbstündigen Auftritt im Hancook-Zelt. „Wir konnten neue Fans sowie Kontakte und Auftrittsmöglichkeiten finden.“ Demnach gibt es Chancen, auch im kommenden Jahr beim „größten Rennevent der Welt“ dabei zu sein.

Die Gifhorner begegneten zahlreichen Promis auf dem Motorsportgelände in der Eifel: Die Slays-Rocker sprachen mit Mola Adebisi und Victor Smolski. Möglich machte die Teilnahme vor allem die Sound Foundation von VW, die der Gifhorner Band zwei neue T5 Transporter zur Verfügung stellte.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Anläßlich der Sicherheitswochen: Was macht Ihnen am meisten Sorgen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr