Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Gifhorner rocken am Nürburgring
Gifhorn Gifhorn Stadt Gifhorner rocken am Nürburgring
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 19.05.2010
Großer Auftritt am Nürburgring: Die Gifhorner Band Slays rockte beim 24-Stunden-Rennen.
Anzeige

„Wir rockten und hatten ein großes festes und viel Lauf-Publikum“, berichteten die Gifhorner von ihrem anderthalbstündigen Auftritt im Hancook-Zelt. „Wir konnten neue Fans sowie Kontakte und Auftrittsmöglichkeiten finden.“ Demnach gibt es Chancen, auch im kommenden Jahr beim „größten Rennevent der Welt“ dabei zu sein.

Die Gifhorner begegneten zahlreichen Promis auf dem Motorsportgelände in der Eifel: Die Slays-Rocker sprachen mit Mola Adebisi und Victor Smolski. Möglich machte die Teilnahme vor allem die Sound Foundation von VW, die der Gifhorner Band zwei neue T5 Transporter zur Verfügung stellte.

rtm

Rund 140 Quadratmeter Grundfläche wird sie haben und rund 340.000 Euro kosten: Gestern war Grundsteinlegung für die Krippe, die derzeit an die Groß Oesinger DRK-Kindertagesstätte angebaut wird (AZ berichtete).

19.05.2010

Eigentlich soll die Radarfalle vor der Grundschule in Vordorf Raser zur Räson bringen – derzeit zielt die Kamera allerdings auf den Schulhof der Margret-und-Rolf-Rettich-Schule.

19.05.2010

Schon an den Ortseingängen sollen alle erfahren, dass Jembkes Ortswehr ihren 125. Geburtstag feiert: Nahezu lebensgroße Feuerwehrmänner weisen dort auf das Festwochenende vom 28. bis zum 30. Mai hin.

19.05.2010
Anzeige