Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Gifhorner mit 1,59 Promille erwischt

Gifhorn Gifhorner mit 1,59 Promille erwischt

Wegen seiner unsicheren Fahrweise fiel ein Ford Mondeo auf der Alfred-Bessler-Straße und der Braunschweiger Straße auf. Aufmerksame Zeugen verständigten die Polizei, die den Wagen schließlich in der Straße Heidebrink stoppen konnte.

Voriger Artikel
Schmuck gestohlen
Nächster Artikel
B4-Westumgehung ab Dienstag voll gesperrt

Betrunken am Steuer: In der Nacht zu Sonntag erwischte die Polizei einen Fahrer mit 1,59 Promille.

Quelle: Archiv

Den Polizeibeamten schlug starker Alkoholgeruch entgegen. Ein Alkohotest vor Ort ergab 1,59 Promille. Dem Gifhorner wurde eine Blutprobe entnommen. Führerschein und Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt und Strafanzeige erstattet.

Weiterhin wird geprüft, ob der vorgelegte ukrainiasche Führerschein in der Bundesrepublik noch gültig ist und so noch Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis erstattet wird.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr