Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Gifhorner fehlen 3,1 Tage wegen Rückenproblemen
Gifhorn Gifhorn Stadt Gifhorner fehlen 3,1 Tage wegen Rückenproblemen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:30 10.01.2018
Rückenprobleme: Arbeitnehmer im Kreis Gifhorn fehlten 2016 wegen dieser Diagnose durchschnittlich 3,1 Tage. Quelle: dpa
Anzeige
Kreis Gifhorn

Mit durchschnittlich 3,1 Fehltagen wegen Rückenproblemen lagen Arbeitnehmer aus dem Kreis Gifhorn 2016 gut einen Tag unter dem Landesdurchschnitt. Der lag nach Angaben der Barmer Krankenkasse bei 4,2 Tagen. Verantwortlich für die Ausfälle seien vorrangig degenerative Veränderungen der Wirbelsäule und Rückenschmerzen, teilte die Krankenkasse am Dienstag unter Bezug auf ihren aktuellen Gesundheitsreport mit.

Dabei gab es große regionale Unterschiede. So führen die Holzmindener die Statistik mit 5,8 Tagen „Rücken“ im Jahr an. Die wenigsten Fehlzeiten aufgrund dieser Diagnose gab es im Kreis Gifhorn mit 3,1 Tagen. In der Region Hannover registrierte die Kasse 3,8 und in der Stadt Bremen 3,5 „Rücken“-Fehltage.

Von unserer Redaktion

Plötzlich sind mehr Hunde da: Eine groß angelegte Briefsendeaktion hat der Stadt Gifhorn zusätzliche Steuerzahler eingebracht.

10.01.2018

Die Winterpause ist beendet: Die Excelsior Jazzmen laden wieder ein zum Swingen für den guten Zweck.

09.01.2018

Eine kuriose Fundsache beschäftigt derzeit die Ermittler der Gifhorner Polizei. Kurz vor Weihnachten fand ein Passant im Bereich des Kaninchengartens allerlei Schmuck. Nur, wem gehört er?

09.01.2018
Anzeige