Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Gifhorner beobachten Maut-Diskussion
Gifhorn Gifhorn Stadt Gifhorner beobachten Maut-Diskussion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 08.04.2015
Blick hinter die Kulissen: Gifhorner erkundeten jetzt zwei Tage lang Berlin, besuchten unter anderem eine Plenarsitzung.
Anzeige

Erster Anlaufpunkt der zweitägigen Informationsfahrt war der Tränenpalast, in dem den Teilnehmern die Bedingungen und Schwierigkeiten des Reisens zu Zeiten des geteilten Deutschlands nähergebracht wurden. Im Anschluss besuchte die Gruppe das Bundeskanzleramt. Zum Abendessen besuchte Ingrid Pahlmann ihre Gäste im Hotel und berichtete dort von ihrer typischen Sitzungswoche in Berlin. In gemütlicher Runde wurden noch viele Fragen beantwortet und über aktuelle Themen diskutiert.

Der zweite Tag begann mit der Teilnahme an der Plenarsitzung zum Thema „Maut“. Im anschließenden Gespräch stand Ingrid Pahlmann erneut für Fragen zur Verfügung und stellte die Mitarbeiter des Berliner Büros vor. Bei sonnigem, aber kaltem Frühlingswetter genossen die Teilnehmer den Ausblick von der Dachterrasse und der Kuppel des Reichstagsgebäudes. Letzter Anlaufpunkt war das Auswärtige Amt, der Schaltstelle der deutschen Diplomatie. Die Gifhorner und Peiner erhielten einen interessanten Einblick in die Arbeit des Ministeriums.

Bis auf eine Kita hat der Warnstreik von Erzieherinnen an kommunalen Einrichtungen am Dienstag keine Auswirkungen auf den Kreis Gifhorn gehabt. Das teilte die Gewerkschaft Verdi auf AZ-Nachfrage mit.

10.04.2015

Wilsche. Er hat viel erlebt, mitgemacht und Gutes getan in den letzten Jahrzehnten. Jetzt hat Federbettensammler Rüdiger Müller ein Buch geschrieben

10.04.2015

Gifhorn. Eine bunt gemischte Gruppe aus 22 Jugendlichen und Erwachsenen von 15 bis 48 Jahren aus dem Landkreis Gifhorn absolvierte jetzt in Oderbrück im Oberharz die Jugendleiterausbildung.

07.04.2015
Anzeige