Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Gifhorner Jugend feiert Partylution

Gifhorn Gifhorner Jugend feiert Partylution

Gifhorn. Gefeiert bis zum Umfallen wurde am Samstag beim Tanz in den Mai in der Stadthalle. Organisiert wurde das Event von den „Partylution“-Machern David Bödecker und Eric Wichmann.

Voriger Artikel
Gifhorn grüßt Frühling mit dem Maibaum
Nächster Artikel
Maibäume begrüßen den lang ersehnten Frühling

Partylution in der Gifhorner Stadthalle: Rund 2000 junge Besucher feierten bis in die frühen Morgenstunden.

Quelle: Michael Franke

2007 gab es die erste Partylution - und seitdem meistens zweimal im Jahr. „Das erste Mal war ein unglaublicher organisatorischer Aufwand“, so Bödecker, „aber danach wurde die Party eigentlich zum Selbstläufer.“ Den beiden aus Gifhorn stammenden Studenten war es wichtig, für die Gifhorner Jugend etwas auf die Beine zu stellen, „weil es ja wirklich recht wenig Feiermöglichkeiten hier in der Region gibt.“

Tanz in den Mai: Partylution in der Gifhorner Stadthalle.

Zur Bildergalerie

DJ Deliriouz brachte mit tanzbarem R´n´B, Black und House, Lichter-Show und viel Nebel den riesigen Saal zum Kochen, und an die 2000 junge Besucher feierten bis in die frühen Morgenstunden. Rund 20 Security-Männer sorgten für einen reibungslosen Ablauf des Events.

Wie in den Vorjahren gab es Online-Verlosungen auf der Partylution-Facebook-Seite: Als Hauptpreis wurde eine Luxusreise nach Dresden verlost. Gewonnen hat Freya Hanisch.

Den jungen Besuchern gefiel die Riesenparty sehr: „Endlich ist mal was los in Gifhorn“, freute sich Laura Siegert. „Die Party ist riesig, die Musik super, und die Leute haben alle gute Laune.“ Auch Adrian Hasse besucht die Partylution-Events seit Jahren: „Man trifft immer so viele Leute, die man kennt, es ist in der Nähe, und der Eintritt ist echt günstig.“ Und Paulina Bluhm fand: „Die Party ist mal etwas anderes als immer nur in Clubs zu gehen.“

kye

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr