Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Brandstiftung: Papiercontainer angezündet

Brandstiftung: Papiercontainer angezündet

Zwei grüne Müllcontainer brannten in der Nacht zu Donnerstag im Gifhorner Handwerkerviertel vollständig nieder. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Voriger Artikel
Ampel für die Giebelstraße?
Nächster Artikel
Einbrecher im Nordkreis unterwegs
Quelle: Archiv

Gegen 1.30 Uhr alarmierte ein 23-jähriger Anwohner, der den brennenden Müllbehälter vor einem Mehrfamilienhaus in der Seilerstraße bemerkt hatte, die Feuerwehr. Nur wenige Minuten später trafen 10 Einsatzkräfte der Ortswehr Gifhorn am Brandort ein. Mittlerweile hatte das Feuer auch auf einen benachbarten Container übergegriffen.

Die Feuerwehrleute konnten trotz eines sofortigen Löscheinsatzes das vollständige Herunterbrennen beider Container nicht mehr verhindern. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 2000 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, die zwischen Mitternacht und 1.30 Uhr verdächtige Personen in der Nähe des Brandortes beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 05371/9800 zu melden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr