Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Gifhorn plant Finanzausgleich auf Gemeindeebene

Treffen der Bürgermeister mit der Kreisspitze geplant Gifhorn plant Finanzausgleich auf Gemeindeebene

Im Nordkreis umbauen, im Südkreis neubauen: Sein Wohnraumversorgungskonzept wird der Landkreis demnächst den Bürgermeistern der Kommunen vorstellen (AZ berichtete). Bei dieser Zusammenkunft geht es aber auch um weitere Projekte rund um die Entwicklungsmöglichkeiten der Dörfer und Städte.

Voriger Artikel
Klara Klatschke gratuliert mit viel Witz
Nächster Artikel
Steinschule: Neuer Pausenhof kommt 2018

Entwicklungen für die Dörfer und Städte: Der Landkreis Gifhorn arbeitet zurzeit an mehreren Konzepten, nicht nur für die Wohnraumversorgung.

Quelle: Archiv

Kreis Gifhorn. So laufe zusammen mit der Uni Göttingen und dem Landkreis Nienburg ein Forschungsprojekt zur Förderung von strukturschwachen Dörfern aus einem Fonds. In dem sollen starke Gemeinden einzahlen, zum Beispiel aus dem Erlös von Baulandverkäufen. Eine Art Länderfinanzausgleich auf kleiner Ebene, erläutert Alexander Wollny vom Bau-Fachbereich des Landkreises. Ein gewisses Verständnis hätten die Gemeinden bei ersten Gesprächen signalisiert.

Darüber hinaus arbeitet der Landkreis an einem Baulücken- und Leerstandskataster. „Da sind wir dran“, sagt Landrat Dr. Andreas Ebel. „Jetzt wäre es schön, wenn die Gemeinden da auch mitmachen.“

Die Stadt Wittingen geht laut Demografiebeauftragter Christine Gehrmann mit Beispiel voran. „Sie können mit einem Tablet durch den Ort gehen und Baulücken und Leerstände aufnehmen“, erläutert sie das Verfahren.

Wisse man erst einmal, wo die Probleme seien, könne man auch deren Lösung besser angehen – zum Beispiel, in dem leer stehende Gebäude umgebaut oder marode Gebäude abgerissen werden, um dann neuen Wohnraum zu schaffen.

Von Dirk Reitmeister

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Anläßlich der Sicherheitswochen: Was macht Ihnen am meisten Sorgen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr