Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
„Gifhorn bewegt sich“: Ehrung für Sportler

Gifhorn „Gifhorn bewegt sich“: Ehrung für Sportler

„Gifhorn bewegt sich“: Unter diesem Motto ehrt die Stadt am 18. März erstmals erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler, aber auch die „Stillen Stars“ - Menschen, die im Hintergrund arbeiten und sich um den Sport verdient gemacht haben.

Voriger Artikel
Pflaumenallee wird Namen wieder gerecht
Nächster Artikel
Falscher Schornsteinfeger in Neubokel unterwegs

„Gifhorn bewegt sich“: Erfolgreiche Sportler und „Stille Stars“ werden am 18. März im Rathaus geehrt.

Quelle: Photowerk (Archiv)

19 Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich der Jury: Gifhorns Angler-Sportverein hat Hüttenwart Walter Eggers und Jürgen Wagner (Projekte mit Schulen und ehrenamtliche Jugendarbeit) nominiert. Der Sportverein Isenbüttel-Gifhorn schickt Willi Prüßner (50 Jahre aktiver Sportler, langjährige Vorstandsarbeit) ins Rennen.

Der NFV hat Heinz Dieter „Pepe“ Ebeling vorgeschlagen, der sich seit Jahren für die Jugendarbeit einsetzt.

Ute Lehner (Übungsleiterin) und Johanna Tietge (Fußballerin) treten für den SSV Kästorf an.

Gifhorns USK ist mit Peter Kostrewa (Biathlon, Zahlmeister) vertreten. Die SV Gifhorn hofft, dass ihre Breitensportler die Jury überzeugen können.

Eckhard Neumann (Vorstandsarbeit) sowie Ursula und Hans-Hermann Rinke (Tänzer, Trainer, Turnierleiter) sind vom Tanz-Sport-Club vorgeschlagen worden.

Gerhard Henneicke und Uwe Wasermann (Vorstandsarbeit, Turnierleitung) wollen für Gifhorns Tischtennis-Club punkten.

Ingo Bauwe (Deutscher Meister Gebrauchsrevolver) ist Kandidat des BSK. Gesa Waletzky (Freizeitwartin) tritt für die St.-Georg-Reiter an.

Die Kandidaten des MTV Gifhorn: Manfred Mischnick (Handball) und Werner Drewitz (Jugendfußball).

Der MTV Gamsen hat Nikolaus Stumpf (Schiri) und Angelika Neuburger (Hausmeisterin) benannt. Für den VFR Wilsche Neubokel tritt Ferdinand Heller (Fußball) an.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr