Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Auftakt mit Mini-Konzerten im Schlosshof
Gifhorn Gifhorn Stadt Auftakt mit Mini-Konzerten im Schlosshof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:38 25.05.2018
Deutschsprachig und gefühlvoll: Der Gifhorner Coffey mit seiner Band spielte beim Auftakt zu Unser Aller Festival in der Remise des Schlosses. Quelle: Cagla Canidar
Gifhorn

Mancher war überrascht, im Schlosshof nur ein paar Bierzeltgarnituren vorzufinden statt einer kompletten Bestuhlung.

Aber das Konzept ging auf: An verschiedenen Stellen des Schlosshofes inklusive Remise und Torhaus-Durchgang waren Bühnen aufgebaut, das Publikum wandelte von Mini-Konzert zu Mini-Konzert.

Es genoss mit dem Josef Ziga Septett einen schwungvollen Ausflug in die Kammermusik, lauschte den deutschsprachigen Liebesliedern des Gifhorners Coffey, wippte zu den swingigen Klängen des Pianisten Jan Behrens, klatschte mit den Honolulus um Verena Schlag.

Zum Auftakt des Unser Aller Festivals gab es abwechslungsreiche kleine Konzerte im Gifhorner Schlosshof – von Kammermusik bis Swing.

Genießen, Spaß haben, feiern: Diese Tipps gab auch Landrat Dr. Andreas Ebel als Schirmherr des Festivals den Besuchern mit auf den Weg für die nächsten zehn Tage.

Und Gerhard Doepkens, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse als unterstützender Partner des Festivals, stellte fest: „Wir haben uns gemeinsam an Neuland heran gearbeitet.“ Er nannte das Festival eine „Bereicherung der kulturellen Attraktivität des Landkreises“ und empfahl: „Kaufen Sie Ihre Tickets bald, denn etliche Veranstaltungen sind bereits ausverkauft.“

Von Christina Rudert

Wolfsburger VW- Mitarbeiter spenden 20.000 Euro an die Gifhorner Lebenshilfe. Die Einrichtung setzt das Geld zur Anschaffung eines Volkswagen Crafter ein.

24.05.2018

Auch alte Hasen lernen noch Neues: Ein Fahrsicherheitstraining für Senioren hat Gifhorns Kreisverkehrswacht am Donnerstag im Wesendorfer Hammersteinpark durchgezogen. Elf rüstige Rentner ließen die Bremsen quietschen.

27.05.2018

Teambildung am Herd: Die beiden Berufseinstiegsklassen Bau und Holz/Farbe der Berufsbildenden Schulen II haben sich jetzt im Kochduell gemessen. Sie kreierten jeweils ein Drei-Gänge-Menü rund um das Thema „Alles Käse“.

24.05.2018