Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Gifhorn: Strick-Aktion für 30 Bäume

Gifhorn Gifhorn: Strick-Aktion für 30 Bäume

Gifhorn. Wenn Gifhorns Amnesty-International-Ortsgruppe im Frühjahr 2014 ihren 30. Geburtstag feiert, wird‘s bunt in der Innenstadt. „Wir wollen die Bäume in der Fußgängerzone mit Graffiti-Strickereien schmücken“, kündigt Organisatorin und Gruppensprecherin Silke Schnau an. Die „Verwandlung der Bäume“ soll am 12. Mai starten. Helfer und Wollspenden werden ab sofort gesucht.

Voriger Artikel
Nächste Vollsperrung schon angekündigt
Nächster Artikel
Otterzentrum-Ausbau: Bürger fordern alternative Planung

Stricken für die Freiheit Andersdenkender: Gifhorns Ortsgruppe von Amnesty International plant eine bunte Aktion zu ihrem Geburtstag.

Bis zum 1. Juni will die Amnesty-Ortsgruppe alle Bäume im Steinweg mit schmucken Strickereien verziert haben. „Diese Baumkerzen sollen dann bis Mitte August stehen bleiben“, erläutert Schnau. Um das Geburtstagsprojekt umsetzen zu können, sei die Amnesty-Ortsgruppe auf tatkräftige Unterstützung der Gifhorner angewiesen.

„Wir brauchen viel Hilfe und ganz viel Wolle - wenn möglich in Gelbtönen“, hofft Schnau darauf, dass möglichst viele Strickerinnen und Stricker fleißig zur Nadel greifen. Wer mitmachen will, kann sich ab sofort unter Tel. 05374-673412 anmelden.

Die Amnesty-International-Ortsgruppe, in der sich sechs Mitglieder aktiv für Gefangene engagieren und Folter in aller Welt bekämpfen, organisiert seit drei Jahrzehnten Benefizveranstaltungen, Lesungen, Konzerte, Gottesdienste und Ausstellungen. In den Sommermonaten ist die Gruppe zudem regelmäßig mit einem Info-Stand in der Fußgängerzone präsent. Dabei werden häufig Unterschriften für Eilaktionen gesammelt.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr