Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Gifhorn: Schon wieder ein Tankstellen-Überfall
Gifhorn Gifhorn Stadt Gifhorn: Schon wieder ein Tankstellen-Überfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 04.10.2018
Calberlaher Damm: Ein bewaffneter Raubüberfall geschah am Dienstagabend. Quelle: Torben Niehs
Gifhorn

Gegen 21.04 Uhr betrat ein bislang unbekannter, maskierter Täter das Gelände der Total-Tankstelle am Calberlaher Damm. Unter Vorhalt einer Schusswaffe erpresste er von der 55-jährigen Kassiererin Bargeld aus der Registrierkasse in bislang nicht bekannter Höhe.

Anschließend flüchtete der Unbekannte unerkannt zu Fuß.

Eine Nahbereichsfahndung der Polizei, an der sich zahlreiche Streifenwagenbesatzungen aus dem Landkreis Gifhorn beteiligten, verlief erfolglos.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Zirka 180 Zentimeter groß, etwa 25 bis 30 Jahre alt, schlanke Gestalt, bekleidet mit einem roten Kapuzenpullover, schwarzer Hose und weißen Turnschuhen. Er trug zudem eine helle Sturmhaube und schwarze Handschuhe.

Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizei in Gifhorn, Tel. 05371-9800.

In den vergangenen Wochen waren bereits Tankstellen in Groß Schwülper und im Gifhorner Ortsteil Gamsen überfallen worden.

Von unserer Redaktion

Gut gelaunte Einwohner, ein tolles und buntes Waren-Angebot und viele Schnäppchen-Jäger: Am Einheitstag lud Neubokel wieder einmal zum Dorf-Flohmarkt ein. Hunderte waren bei herbstlichem Wetter mit dabei.

04.10.2018

Auf den Straßen im Kreis Gifhorn fährt es sich wieder gefährlicher. Das machen die Unfallzahlen der drei zurückliegenden Quartale im Jahr 2018 deutlich.

06.10.2018
Gifhorn Stadt Beteiligung am bundesweiten Aktionstag - Gifhorner Moschee öffnet die Türen

Der Tag der offenen Moschee fand am Einheitstag bundesweit bereits zum 21. Mal statt. Auch die Moschee in der Gifhorner Bahnhofsstraße öffnete ihre Türen, um mit Interessierten ins Gespräch zu kommen. Führungen durch das Gebäude wurden ebenfalls angeboten.

03.10.2018